Angebote zu "Weingut" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

2017 Ahr Blauschiefer Spätburgunder - Weingut M...
Aktuell
26,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die illustren Steillagen der Ahr bieten ideale Voraussetzungen, um dieser Rebsorte eine ausgewogene Kombination aus Farbe, Frucht und Burgunderbukett zu entlocken. Kleine Beeren und eine lange Reifezeit in dem nördlichen Anbaugebiet ermöglicht die typische Aromatik und elegante Säure- und Tanninstruktur. Die Schieferböden im AhrTal der nördlichen Eifel verhelfen dem Spätburgunder zu einer unverwechselbaren Mineralität, die ihresgleichen sucht, und ihn zu etwas Einzigartigem mach.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Karl May Cabernet Sauvignon Reserve Réserve 2016
19,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Überraschenderweise tonangebend in der Aromen-Orgel dieses Cabernet Sauvignon Reserve sind die Noten von eingelegter Weichselkirsche und Preiselbeergelee, erst dann folgen die typische grüne Paprika und das geräucherte Paprikapulver. Süßer Tabak und Milchschokolade reihen sich ein, um am Gaumen überzugehen in kräutrige Komponenten wie frischer Rosmarin, getrockneter Thymian und Salbei. Eine lange Maischestandzeit und der spätere Ausbau in Barrique-Fässern hinterlassen kräftige Tannine, grünes Unterholz und eine leichte Vanille-Note. Ein Wein mit gutem Lagerpotenzial und der Aussicht auf noch mehr Trinkvergnügen, wenn alles harmonisch ineinander spielt wie in einer Bach-Kantate. Robert Frey vom vinocentral-Team, März 2019   Das Weingut Karl May kennt man vor allem wegen seiner „Blutsbruder“-Weine. Dass hier seit 2007 biologisch angebaut wird, ist vielen Karl-May-Fans gar nicht bewusst. Aufgrund des Klimawandels ist es im Wonnegau wärmer als im übrigen Rheinhessen, sodass hier immer häufiger auch Rotwein aus internationalen Rebsorten angebaut wird. Bei Peter und Fritz May macht der Rotwein mittlerweile 50 Prozent der Produktion aus. Ihr Cabernet Sauvignon Reserve wird allerdings nur in besonders guten Jahren vinifiziert, 2008, 2009, 2011 – und 2014 waren die Bedingungen ideal. Michael Bode-Böckenhauer vom vinocentral-Team, Februar 2017

Anbieter: Locamo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2017 Erdener Prälat Riesling Auslese von Weingu...
Angebot
29,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Weinbergs Lage Erdener Prälat, grauer Schiefer in perfekter Sonnenlage Richtung Süden. Auslese mit großartiger Finesse, durch die belebende Säure empfindet man die Süße als sehr harmonisch. Geschmacksexplosion als Aperitif, zu Blauschimmelkäse, gebackenem Ziegenkäse oder einem Schokoladendessert bzw. Kuchen aus Bitterschokolade

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Weingut Ziereisen Grauer Burgunder 2018
9,90 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Nachdem der GaultMillau 2007 das Weingut Ziereisen zur 'Entdeckung des Jahres' machte, ist die Entwicklung rasant fortgeschritten. Ziereisen-Weine sind mittlerweile aus den Karten der Spitzengastronomie nicht mehr wegzudenken.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2017 Rotwein Mosel süß von Weingut Weckbecker -...
Empfehlung
6,85 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Schönes Farbspiel in Rot. In der Nase und im Mund viel Frucht von roten Beeren gepaart mit ausgewogener Süße. Rotwein Mosel süß Weingut Weckbecker ist ein samtiger, eleganter Genuss, der mit seiner deutlichen Restsüße zu Schmorbraten, dunkler Schokolade und Blauschimmelkäse begeistert.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2019 A16 - Punto.AR - Sauvignon Blanc, 750 ml
11,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Mit der Ankunft von José Cartellone in Buenos Aires wurden viele Generationen von Weinliebhabern und harten Arbeitern geboren.Er begann als Maurer zu arbeiten und nach kurzer Zeit gründete er mit Hilfe seiner Familie ein eigenes Bauunternehmen. Doch die Familie Cartellone interessiert sich mehr und mehr für die Weinproduktion und so lassen sie sich in Mendoza nieder. Die Leidenschaft für die Weinproduktion wird von Generation zu Generation weitervererbt und so gründet Gerardo Cartellone im Jahr 2007 das Unternehmen A16 S.A. im Gut „Papa Francisco“, im Stadtteil Perdriel. Gerardo kauft zusätzlich das Weingut „La Perla“, welches seinen Namen von dem guten Wetter in der Gegend bekommen hat. Heute ist das Weingut nach dem wichtigsten Mann in Argentinien benannt: Papa Francisco. Er wird von Gerardo wegen seiner Demut, Echtheit und Lebenswerte bewundert. A16 S.A. liegt in Perdriel, einer der besten Weingegenden in Mendozas Bezirk Luján de Cuyo - direkt am Ufer des Río Mendoza. Hier gedeihen durch den felsigen Schleimboden mit viel Gestein an der Oberfläche die besten Malbec-Reben. Jahrgang: 2019 Weinart: Weisswein trocken Charakteristik: Eine elegante gelbe Farbe mit grünen Nouancen und einige edelstahlähnliche Reflexe. Eine sehr aromatische Rebsorte. Man kann sowohl Honig als auch Zitrusfrüchte entdecken, frische Kräuternoten und im Nachhinein einige tropische Früchte wie Ananas, Mango und Grapefruit. Der Wein schmeckt voll, leicht balanciert und mit einem nachhaltigem Nachgeschmack. Anbaugebiet: Agrelo / Mendoza / Argentinien Höhe: 985 Meter über dem Meeresspiegel Rebsorten: 100% Sauvignon Blanc Wird Mitte / Ende  März von Hand in 20 kg Kisten geerntet. Ausbau: Edelstahl Besonderheit: Naturkorken Klima: Trocken und warm, große Temperaturunterschiede. Boden: Sandig, steinig, lehmig Art des Anbaus: SpalierrebeDie optimale Trinktemperatur des Weins liegt bei 8° - 9°C. Als perfekte Ergänzung zu diesem Wein eignen sich Vanille Eis, Fisch. Wird auch nur als Terrassenwein empfohlen. Alkoholgehalt: 12,5% Vol. Limitierte Abfüllung: 8500 Flaschen Kalt und dunkel lagern, Erschütterungen vermeiden Nettofüllgehalt: 750 ml Geschätzte Lagerzeit: bis 4 Jahre Enthält Sulfite.

Anbieter: Locamo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2017 Hatzenporter Kirchberg von alten Reben Rie...
Highlight
13,20 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Weißwein mit feinen Fruchtaromen in der Nase. Die Mineralität des Schiefers dominiert im Geschmack. Riesling Spätlese trocken von alten Reben Hatzenporter Kirchberg Weingut Weckbecker verfügt über besondere Komplexität und Dichte. Passend zu hellem Fleisch, Fischgerichte mit Soße und zarte Käse-Offiziell darf der Begriff Alte Reben ab 25 Jahren verwendet werden. Das hat im Weinmarketing leider zu einer inflationären Anwendung des Begriffs geführt.Ab 40 Jahre wäre eher akzeptabel, aber das Weingut Weckbecker bringen diese Beschreibung nur aufs Etikett, wenn der Wein von mindestens 60 Jahre alten Reben stammt.Erst dann wird der Unterschied deulich, die altersbedingte Ertragsreduzierung führt zu einer Komplexität und Dichte führt, die man bei jüngeren Reben in dieser vielschichtigen Prägung nicht findet.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gavi - 2018 - La Raia - Italienischer Weißwein
10,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Weingut La Raia ist eines der spektakulärsten Startups der letzten Jahre im Piemont. Vorausschauend und umsichtig war ihre frühe Demeter-Zertifizierung 2007. Das Winzerpaar Tom Dean & Catarina Rossi Cairo zeigen der Welt was in der Rebsorte Cortese steckt: satte fruchtige Aromen von Apfel und Zitrusfrucht, gepaart mit floralen Anklängen und feinen Kräuternoten. Am Gaumen mineralisch-frisch und sehr harmonisch.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2017 Mosel Blauer Spätburgunder feinherb Weckbe...
Unser Tipp
7,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Körper in kräftigem rubinrot. In der Nase Aromen dunkler Beeren. Die reifen Trauben verleihen ihm im Mund dezente Fruchtaromen, samtige Textur und Wärme. Blauer Spätburgunder feinherb Mosel Weingut Weckbecker für sich getrunken ein Genuss passt er auch zu leicht gewürzten Speisen und zartem Käse. Blauer Spätburgunder - die bedeutendste Rebsorte, wenn es um gute Rotweine geht. Nur in den besten Weinbergslagen erlangen die empfindlichen Trauben die erforderliche Reife, die den Weinen die einmalige Ausgewogenheit und Wärme verleiht.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
MARIA COSTANZA ROTWEIN 2016 –SICILIA I.G.T. 0,7...
32,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Maria Constanza Rotwein – den Geschmack Siziliens erleben Maria Constanza Rotwein Sicilia ist ein ausgesprochen fruchtiger und vollmundiger Rotwein mit einem dominant balsamischen Bukett. Ein kräftiger und eleganter Sizilianer aus der autochthonen Traube Nero d'Avola. Auf einer Höhe von 400 Metern gedeihen im Süden von Sizilien die Trauben der Azienda Agricola G. Milazzo für den preisgekrönten Maria Constanza Rotwein. Hier, in Campobello di Licata, ergänzen sich das Gebirgsklima und das mergelhaltige Terroir aus Ton und Kalk optimal mit dem mediterranen Meeresklima und schaffen Weine voller Frische und Finesse. Das Weingut kann auf eine über 150-jährige Geschichte im Weinanbau zurückblicken. Giuseppe Milazzo bewirtschaftet gemeinsam mit Giuseppina Milazzo und Salvo Lo Leggio 75 Hektar Weinberge nach biologischen Gesichtspunkten und im Sinne der Nachhaltigkeit. In allen Produktionsbereichen ist das familiär geführte Gut BIO und ISO zertifiziert. Maria Constanza Rotwein: Weinlese seit 1990 Ein reduzierter mechanischer Aufwand im Weinberg und eine lange Reifezeit im Keller zeichnen die Vinifizierung aus. Die handverlesenen, ausgereiften Trauben reifen nach der malokaktischen Gärung in Edelstahl und Barriquefässern für 12 bis 24 Monate. Danach lagert der Wein für einige Jahre in Edelstahlfässern, bis er in Flaschen abgefüllt noch ein Jahr im Keller reift. Höchste Punktebewertungen in der Fachpresse und zahlreiche Goldmedaillen bei Wettbewerben zeichnen den Maria Constanza seit 1994 regelmäßig aus. Rund im Geschmack und würzig in der Nase Von tiefroter Farbe mit violetten Reflexen, begeistert er bereits im Glas mit Nuancen von Sauerkirsche, Waldbeeren und Lakritze. Am Gaumen zeigt sich dann seine samtig-seidene Tanninstrukur. Er ist ausgewogen und harmonisch. Der Rotwein wird zu Rindfleisch, Braten, Wild und würzigem Käse empfohlen. REBSORTE, ALTER UND ANBAUGEBIET: Nero D‘Avola von dem Gründer selbst ausgewӓhlt und betrieben. Ursprung in den alten Weinbergen des Besitzes. Ernte in Zone Milici in Plantagen seit 1990. ​  ​ ANBAUGEBIET UND BODENART: Hochebene aus Mergel mit hoher Ton-Komponente und starker Kalkanteil. ​  ​ WEINGELӒNDE- ERZIEHUNGSFORM UND KULTIVIERUNG: Selektives Beschneiden der Triebe am Wechselkordon nach Wiederbeginn des vegetativen Zyklus und Verminderung der vegetativen Masse des Rebstocks von Hand. Ausdünnung der reifen Weintrauben. Die Weinlese beginnt bei einer vollstӓndigen und organoleptischen Reifung. ​  ​ WEINBEREITUNG: Die Beeren wurden, bei polyphenoler Reifung,  in kleine Kisten von 16-18 kg geerntet.  Dann wurden sie bei kontrollierter Temperatur abgebeert, gekeltert und bei niedriger Temperatur für 24-48 Std. gegӓrt. Nach Beginn der Maischegӓrung durch ausgewӓhlter Hefe mazerierte die Masse für 10-15 Tagen. Dann fand die Trennung der Trester des Rotweins statt. ​  ​ VERFEINERUNG: Der gewonnene Wein hat eine malolaktische Gӓrung durchgeführt und wurde dann in teilweise in Edelstahl und Barrique Eichefässer für weitere 12-24 Monate gereift. Nach dieser Zeit wurde das Produkt wieder zusammengesetzt und für einige Jahre in Stahlfӓsser bei kontrollierter Temperatur gereift. Nach Bedürfnis kann auch die Stabilisierung und die Abfüllung durchgeführt werden. Nach der Verpackung blieb das Produkt für einen Jahr im Lager bei geregelter Temperatur und kann dann auf dem Markt gebracht werden. ​   FARBE: Rot violett ​  ​ BUKETT: Komplex und reichhaltig. Fruchtig: Sauerkirsche und Kirschlikör. Dominanter Balsamischer Geruch. ​  ​ GESCHMACK: Rund, weich im Tannin,  feurig und zart. ​  ​ ALKOHOLGEHALT: 14 % Vol. ​  ​ EMPFOHLENE SPEISEN: Würzige Hauptgerichte, gegrillter Rotfleisch, Fleischstück eines iberischen Schwein, Wild, gewürzter Kӓse. ​  ​ SERVIERTEMPERATUR: Man empfiehlt es bei ca. 16-18 ° C zu servieren.    HINWEIß FÜR ALLERGIKER: Enthält Sulfite: Ja Enthält Hühnereiweiß: Nein Enthält Milcheiweiß: Nein Enthält Gelatine: Nein   AUSZEICHNUNGEN UND WETTBEWERBE: Les Cittadelles Du Vin Bourg - Bordeaux France - Juni 2018 Weinlese: 2014 Goldmedaille Concours Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2018 Weinlese: 2014 Goldmedaille Five Star Wines Verona - Italia - April 2018 Weinlese: 2015 90/100 Punkte Challenge Du Vin Bordeaux - France - April 2018 Weinlese: 2014 Goldmedaille Challenge Du Vin Bordeaux - France - April 2018 Weinlese: 2015 Goldmedaille Vinitaly - 5 Stars Wines Verona - Italy - April 2017 Weinlese: 2013 91 Punkte Vinitaly - 5 Stars Wines Verona - Italy - April 2017 Weinlese: 2013 92 Punkte Challenge Du Vin Bordeaux - France - April 2017 Weinlese: 2013 Goldmedaille Challenge Du Vin Bordeaux - France - April 2017 Weinlese: 2014 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2016 Weinlese: 2011 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2016 Weinlese: 2012 Goldmedaille Les Cittadelles Du Vin Bourg - Francia - Mai 2016 Weinlese: 2011 Goldmedaille Challenge Du Vin Bordeaux - Francia - April 2016 Weinlese: 2012 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2015 Weinlese: 2009 Goldmedaille Les Cittadelles Du VIn Bourg- Bordeaux - Mai 2015 Weinlese: 2009 Goldmedaille Les Cittadelles Du Vin Bordeaux - Mai 2014 Weinlese: 2007 Goldmedaille - Prix Spécial Italie Challenge International Du Vin Bordeaux - April 2014 Weinlese: 2007 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2012 Weinlese: 2005 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2011 Weinlese: 2005 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2011 Weinlese: 2005 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2010 Weinlese: 2004 Goldmedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2010 Weinlese: 2005 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2009 Weinlese: 2004 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2009 Weinlese: 2003 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2009 Weinlese: 2004 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2008 Weinlese: 2003 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2008 Weinlese: 2003 Silbermedaille CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - VINITALY Verona - April 2007 Weinlese: 1999 Bronzemedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2007 Weinlese: 2001 Bronzemedaille CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - VINITALY Verona - April 2004 Weinlese: 1997 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2004 Weinlese: 1997 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - April 2004 Weinlese: 1997 Silbermedaille Challenge International Du Vin Bordeaux - April 2004 Weinlese: 1999 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - April 2002 Weinlese: 1996 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - Juni 2001 Weinlese: 1995 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - April 1999 Weinlese: 1994 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - Juni 1998 Weinlese: 1993 Silbermedaille 14° CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - EXPO FOOD Milano - November 1995 Weinlese: 1991 Goldmedaille 1° CONCORSO DEI VINI DI SICILIA Milazzo - Dezember 1994 Weinlese: 1990 Silbermedaille

Anbieter: Locamo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2017 Riesling Spätlese feinherb Hatzenporter Ki...
Beliebt
8,10 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Heller, leuchtender Körper. In der Nase fruchtige Aromen ergänzt durch die Mineralität des Schiefers. Im Mund ausgewogenes Verhältnis von Süße und Säure, Mineralität und Frucht. Die Riesling Spätlese Hatzenporter Kirchberg Weingut Weckbecker für sich getrunken oder zu hellem Fleisch und Gemüsegerichten ein Genuss.Bereits unter Napoleon zählte der Kirchberg, infolge seines einmaligen Mikroklimas, zu den Grand Cru Lagen der Mosel. Die französische Weinzeitung La Revue du Vin de France und die Frankfurter Allgemeine Zeitung« aktualisierten im Sommer 2001 diese historische Feststellung. Weine solcher Herkunft sind selten und danken es mit überzeugender Qualität.

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Christian Bamberger Riesling Vulkangestein 2016
14,62 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Weine der Kollektion CB7 stehen im Zeichen der 7. Für das Weingut stellt es die größten Weine da, da sie die „kalifornische Fülle mit der Grandezza des Terroirs an der Nahe“ (weinlust.de) vereinen. 2007 hat Christian Bamberger 7 Hektar Vulkangesteinslagen in Schlossböckelheim gekauft und somit einige der höchstgelegenen Weinberge an der Nahe erworben. Alle Weine sind mit besonderer Aufmerksamkeit entstanden, da sie perfekt die Komplexität, Dichte und Mineralität der Linie vereinen. Mit dieser Signaturkollektion wurde Christian Bamberger 2011 sogar als „Newcomer des Jahres von falstaff nominiert.

Anbieter: ebrosia Weinshop
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2017 Bio Silvaner Weingut Bürgermeister Carl Ko...
Highlight
8,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Silvaner verde - diese uralte Rebsorte - neu interpretiert ! Ein frischer Silvaner mit animiertendem Bukett von heimischen Kernobst und exotischen Früchten.... ..... Macht Lust auf mehr!

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Christian Bamberger Rotwein Cuvée S Supérior CB...
14,62 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Weine der Kollektion CB7 stehen im Zeichen der 7. Für das Weingut stellt es die größten Weine da, da sie die „kalifornische Fülle mit der Grandezza des Terroirs an der Nahe“ (weinlust.de) vereinen. 2007 hat Christian Bamberger 7 Hektar Vulkangesteinslagen in Schlossböckelheim gekauft und somit einige der höchstgelegenen Weinberge an der Nahe erworben. Alle Weine sind mit besonderer Aufmerksamkeit entstanden, da sie perfekt die Komplexität, Dichte und Mineralität der Linie vereinen. Mit dieser Signaturkollektion wurde Christian Bamberger 2011 sogar als „Newcomer des Jahres“ von falstaff nominiert.

Anbieter: ebrosia Weinshop
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2017 Bio Müller-Thurgau Oppenheimer Krötenbrunn...
Bestseller
8,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

der Müller-Thurgau aus dem Oppenheimer Krötenbrunnen: dezenter blumiger Duft, schlanker Körper und saftige Mineralität

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Weinhaus Büchin - Syrah - Baden QbA Rotwein aus...
13,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein grandioser Syrah voller Leidenschaft In der Zeit als Geschäftsführer und Kellermeister der Winzergenossenschaft Haltingen entstand bei Markus Büchin die Idee, irgendwann mal sein eigenes Weingut zu besitzen. Im Jahr 2007 war es dann soweit. Zusammen mit seinem Onkel Manfred Büchin gründete er das  Weinhaus Büchin. Begonnen wurde mit einer Rebfläche von ca. 2,5 Hektar. Der Betrieb wächst seitdem stetig, sobald sich die Möglichkeit ergibt werden neue Parzellen erworben oder gepachtet. Im Jahr 2011 wurden bereits 7,5 Hektar Weinberge bewirtschaftet, die sich über das Markgräfler Land verteilen. Mittlerweile sind es insgesamt 22 Hektar.   Verkostungsnotiz: Der Syrah vom Weinhaus Büchin hat eine dunkle, rubinrote Farbe. In der Nase überwiegt der Duft von schwarzem Pfeffer, reifen Pflaumen sowie dunkler Schokolade. Im Geschmack zeigt er eine feine Gerbstoffstruktur mit abgerundeten Tanninen. Langanhaltende Aromen enden mit einem eleganten Abgang. Die Syrah-Reben werden von Hand gelesen und in einer schonenden Verarbeitung zu 100% in neuen Barrique-Fässern aus französischer Eiche über einen Zeitraum von 9 Monaten ausgebaut. Wunderbarer Begleiter zu Wild, Hühnchen Curry mit Basmatireis und Hasenpfeffer mit Spätzle. Servieren bei 18°C.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Son Prim Merlot 2017 2017 Rotwein Trocken
Empfehlung
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt – zwischen Inca und Sencelles – im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter, und seine Weine sind so ehrlich wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeerinsel verbracht haben. Einer seiner Glanzstücke ist sein Merlot, der sich prächtig und saftig-samtig zeigt, wie man es von einem sonnenverwöhnten Mallorqiner erwartet. Im Glas ein dichtes, leuchtendes Purpur, der Duft bringt eine große Portion roter Früchte und dunkler Beeren mit, dazu gesellen sich passende Noten von Zedernholz und Mokka, was den 12 Monaten Reife in Barriques zu verdanken ist. Am Gaumen voll und substanzreich mit viel südlichem Schmelz und einem sanften, langen Ausklang. Ganz klar ein Muss für alle, die Merlot in seiner prachtvollen, saftig-reifen Mittelmeer-Variante lieben .

Anbieter: Vinos
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
2er-Paket Weinhaus Büchin - Spätburgunder QbA t...
15,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Samtiger Burgunder aus dem Markgräflerland Das Weingut Büchin ist ein junger Familienbetrieb, der im Jahr 2007 von Markus Büchin und seinem Onkel Manfred Büchin gegründet wurde. Alles begann mit einer Rebfläche von 2,5 Hektar, aktuell werden bereits über 22 Hektar an Weinbergen bewirtschaftet, die sich über das Markgräflerland verteilen.  Bei den roten Rebsorten liegt der Fokus auf dem Spätburgunder (Pinot Noir). Hier erbringt die Rebe eine beeindruckende Qualität, die von Dichte, Finesse, Frucht und Tiefe geprägt ist. Dieser Spätburgunder wird Ihnen auch noch in einigen Jahren Trinkfreude bereiten. Greif am besten heute noch zu, denn von diesem Jahrgang haben wir nicht mehr viel auf Lager! Verkostungsnotiz: Der Spätburgunder vom Weinhaus Büchin zeigt im Glas ein dunkles Kirschrot. In der Nase sind die typischen Burgunder-Aromen von Brombeeren und Kirschen deutlich zu vernehmen. Das samtige Beerenaroma sowie die würzigen und pfeffrigen Kräuternoten harmonieren mit dem langem Nachhall und einer feinen Gerbstoffstruktur, was der Tatsache zu verdanken ist, dass ein Drittel der Menge im Barrique ausgebaut wurde. Serviere ihn bei 18 °C. Er passt perfekt zu Lammhüfte mit Ratatouille, gebratenen Steaks, gegrillten Schweinebauch und auch französischem Rohmilchkäse. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Deutschland Region: Baden Prämierung: Weingut Empfehlung Gault Millau 2017 Rebsorte: Spätburgunder (100 %) Art.Nr.: L598026 Weinstil: Reich & Vollmundig Hintergrund: Weingut Büchin, Anbaugebiet Baden, Über die Rebsorte Spätburgunder Weingut: Weinhaus Büchin Hersteller/Importeur: Weinhaus Büchin, 79418 Schliengen, Deutschland Farbe/Art: Rotwein Geschmack: trocken Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Dekantierzeit: 1 Stunde Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 2,0 g/Liter Säuregehalt: 5,00 g/Liter Serviertipp: Lammhüfte mit Ratatouille, französischer Rohmilchkäse, Steaks, gegrillter Schweinebauch Serviertemperatur: 16-18 °C Optimal bis: 2021, jetzt trinkreif Verschlussart: Schraubverschluss Webseite: www.buechin-weine.de

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Son Prim Cabernet Sauvignon 2017 2017 Rotwein T...
Topseller
18,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt zwischen Inca und Sencelles liegt, im Herzen des mallorquinischen Weinbaus. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés die Rebschere und seine Weine sind so ehrlich, wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeerinsel verbracht haben. Sein Cabernet Sauvignon ist sicher der eleganteste der Weine, mit einem ausdrucksvollen, verblüffend sortentypischen Bouquet nach Kirschen, Brombeeren, Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen wie schwarzem Pfeffer und Piment, sowie mit gut eingearbeiteten Röstaromen vom Ausbau im Fass. Am Gaumen halten sich dunkle schwarze Früchte, wiederum toastige Aromen und fein gereifte Tannine die Waage, der Nachhall dann doch mit etwas Biss, wie man es von atlantischen Cabernets kennt. Lassen Sie dem Wein ein wenig Zeit zur Entfaltung, es lohnt sich .

Anbieter: Vinos
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot