Angebote zu "Vina" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Tondonia Vina Bosconia Tinto Reserva 2007 Rotwe...
Angebot
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier geht man ganz eigene Wege! Während alle Welt moderne Blockbuster anbietet, die mit überbordender Aromafülle und Opulenz punkten, setzt die Bodega ganz auf die Eleganz des klassischen Rioja-Zeitalters. In zartem Granatrot zeigt der Wein schon im Glas seine Andersartigkeit. Das Bouquet ist geprägt von den Aromen der langen Reife und zeigt Noten von Tabak, Waldboden, eingekochten Früchten, Nüssen und dunklen Beeren. Am Gaumen durch die angenehme Säure von überraschender Lebendigkeit. Geradezu burgunderhaft ist das lange, sehr delikate Finale! Erleben Sie mit diesem Wein das klassische Rioja-Zeitalter .

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Lopez de Heredia : Vina Tondonia Reserva 2007
205,00 € *
ggf. zzgl. Versand

ein karton mit 6 flaschen (75cl)

Anbieter: Millesima
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Tondonia Vina Tondonia Tinto Reserva 2007 - 0,3...
Aktuell
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie leben Legenden eigentlich fort? Indem die Erben sich dieser annehmen und als einzige Innovation... gar nichts ändern. »Wir wollen Weine machen wie unser Großvater« sagt Mercedes López de Heredia die verantwortliche Önologin dieses Denkmals des Weinbaus der Rioja. Und so ist diese Viña Tondonia Reserva 2007 für alle diejenigen perfekt, die den klassischen Stil eines traditionellen Rioja suchen, mit viel altem Holz, Vanille und Leder im Bouquet, einer burgunderhaften Weichheit am Gaumen und dem typisch zart-rauchigen Nachklang, der seit Jahrzehnten Weinkenner in Begeisterung versetzt. Selten war es so angenehm, altmodisch zu sein, wie bei der Wahl für diesen ebenso exzellenten, wie extravaganten Wein.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Buch - Slamsala Bumm
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Lebendige Literatur für lebendige Menschen. Aufbauend auf den Erfahrungen unzähliger Poetry-Slam-Workshops präsentiert der Lektora-Verlag nun eine Sammlung von erprobten Bühnenliteratur-Texten für ganz junge Leute. Neben bekannten Größen der deutschsprachigen Slam-Szene finden sich auch neue Stimmen zwischen diesen Buchdeckeln, um noch unverbrauchte Augen und Ohren für die Magie der (gesprochenen) Worte zu begeistern.23, SebastianSebastian 23 hat Philosophie studiert und danach logischerweise viel Freizeit gehabt. Daher wurde er einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands und gewann ein paar Kabarettpreise, u. a. den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und den Cloppenburger Klappklotz. Er moderiert auch gerne mal die ein oder andere Show, ob im Auswärtigen Amt, im Burgtheater, vor Hallen mit tausenden Zuschauern oder in verrauchten Kellerkneipen unter Stadtrandbahnhöfen. Immer mit dem Herz auf der Zunge, wie ein aztekischer Opferpriester. Es gibt von ihm eine Reihe Bücher und inzwischen ein halbes Dutzend abendfüllende Programme. In seiner Freizeit trainiert er kahlköpfige Karpfen für das Leben auf dem Mars, falls dort Wasser gefunden wird.Navarro, FabianFabian Navarro ( 1990) ist Slam Poet und Autor. Er wurde in Warstein geboren, studierte Germanistik und Philosophie in Hamburg und lebt derzeit in Wien. Seit 2008 steht er auf Bühnen und gilt als einer der erfolgreichsten Slam Poeten im gesamten deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2014 war er Landesmeister in Schleswig-Holstein und 2015 gewann er die Stadtmeisterschaft in Hamburg. Zudem ist er Stammautor der Hamburger Lesebühne "Randale und Liebe". Sein zweites Buch "Von A nach B" erschien 2014 im Lektora Verlag.Da Vina, SandraSandra Da Vina ( 1989) lebt und arbeitet in Essen, mit einem Spielplatz vor der Tür und in ihrem Kopf. Seit 2012 ist sie auf den deutschen Poetry-Slam- und Comedy-Bühnen unterwegs. Im Frühjahr 2014 erschien mit "Sag es in Leuchtbuchstaben" (Lektora) ihr erstes Buch. Im selben Jahr gewann Da Vina die NRW-Landesmeisterschaften im Poetry Slam.Füg, PaulinePauline Füg lebt in Würzburg als freie Autorin und Poetry Slammerin. Die studierte Diplom-Psychologin ist seit vierzehn Jahren eine der bekanntesten Bühnenpoetinnen im deutschsprachigen Raum. 2011 wurde sie mit dem Kulturpreis Bayern und 2015 mit dem Kulturförderpreis der Stadt Würzburg ausgezeichnet.Högsdal, BjörnBjörn Högsdal ( 1975 in Köln), Autor, Slampoet und Veranstalter in Kiel. Preisträger von Literaturwettbewerben, Sieger unzähliger Poetry Slams und Finalist der deutschsprachigen Meisterschaft des Poetry Slams. Auftritte in Radio- und TV-Sendungen. Diverse Veröffentlichungen bei verschiedenen Verlagen.Ruppel, LarsLars Ruppel wurde 1985 im tiefsten Hessen geboren, heute lebt er in Berlin. Er ist dreifacher Deutscher Poetry- Slam-Meister im Team- und Einzelwettbewerb. Unter anderem leitet er mit seinem Poesieprojekt »Weckworte« Fortbildungen für Angehörige und Pflegekräfte zum Einsatz von Gedichten in der Pflege von Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung.Moumouni, FatimaFatima Moumouni, geboren 1992, fing 2011 an, mit ihren Spoken-Word-Stücken aufzutreten. 2012 wurde die Münchnerin Bayrische U20-Meisterin, 2016 stand sie im Finale der deutschsprachigen Meisterschaft im Poetry Slam. Heute lebt sie in Zürich und engagiert sich mit ihren Texten gegen Rassismus.von Blueten Staub, JosephineJosephine von Blueten Staub, geboren 1993, lebt in Leipzig. Ist Autorin, Moderatorin und Workshopleiterin. Amtierende Leipziger Stadtmeisterin von 2017. Seit 2013 in der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene aktiv. Besitzt ein abendfüllendes Soloprogramm. Moderiert und organisiert unter anderem den Topical Island Poetry Slam.Moser, ValerioSeit 2007 tourt der Schweizer Valerio Moser mit seinen Texten durch den deutschsprachigen Raum. Mit dem Team Interrobang errang er 2015 den Titel bei der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaft. Daneben organisiert er sel

Anbieter: myToys
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Verdeal Verdejo Vinas Viejas 2018 Weißwein Trocken
Beliebt
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man nehme: die spanische Weißweinparadesorte Verdejo; ferner einen weitsichtigen Visionär, dessen Herz ganz für ebendiese Traube schlägt; und schließlich eine fachlich hoch versierte Önologin, die das notwendige technisch know-how mitbringt. Das Ergebnis einer solchen ménage à trois kann nur ein außerordentlicher Wein sein. Der junge Unternehmer Eduardo Poza setzte im Jahr 2007 einen lange gehegten Traum in die Wirklichkeit um und erwarb eine eigene Bodega mit dazugehörigen Weinbergen. Seitdem keltert er, unterstützt von der jungen Önologin Sivia García González, Verdejos, wie sie sortentypischer kaum sein könnten. Der Verdeal ist das Flaggschiff der Bodega und kommt von 25 Jahre alten Reben. In der Nase verführt er mit einem animierenden Aromaspiel von Zitrusfrüchten und einem Hauch Exotik. Im Mund begeistert eine lebhafte Frische, die den vollen Körper perfekt ergänzt. Das Konzept ist in jedem Fall aufgegangen: Besser kann Verdejo kaum schmecken! Und das finden auch die Kritiker des renommierten Concurso Nacional. Es war vor allem der eigenständige Charakter des Verdeal, der sie begeisterte. Keiner der vielen easy-to-drink Verdejos, sondern ein elegant-filigraner Wein mit großem Wiedererkennungswert.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Tondonia Vina Bosconia Tinto Reserva 2007  0.75...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier geht man ganz eigene Wege! Während alle Welt moderne Blockbuster anbietet, die mit überbordender Aromafülle und Opulenz punkten, setzt die Bodega ganz auf die Eleganz des klassischen Rioja-Zeitalters. In zartem Granatrot zeigt der Wein schon im Glas seine Andersartigkeit. Das Bouquet ist geprägt von den Aromen der langen Reife und zeigt Noten von Tabak, Waldboden, eingekochten Früchten, Nüssen und dunklen Beeren. Am Gaumen durch die angenehme Säure von überraschender Lebendigkeit. Geradezu burgunderhaft ist das lange, sehr delikate Finale! Erleben Sie mit diesem Wein das klassische Rioja-Zeitalter .

Anbieter: vinos
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Tondonia Vina Tondonia Tinto Reserva 2007 - 0,3...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie leben Legenden eigentlich fort? Indem die Erben sich dieser annehmen und als einzige Innovation... gar nichts ändern. »Wir wollen Weine machen wie unser Großvater« sagt Mercedes López de Heredia die verantwortliche Önologin dieses Denkmals des Weinbaus der Rioja. Und so ist diese Viña Tondonia Reserva 2007 für alle diejenigen perfekt, die den klassischen Stil eines traditionellen Rioja suchen, mit viel altem Holz, Vanille und Leder im Bouquet, einer burgunderhaften Weichheit am Gaumen und dem typisch zart-rauchigen Nachklang, der seit Jahrzehnten Weinkenner in Begeisterung versetzt. Selten war es so angenehm, altmodisch zu sein, wie bei der Wahl für diesen ebenso exzellenten, wie extravaganten Wein.

Anbieter: vinos
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Intermediality in 'The Ground Beneath Her Feet'
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Seminar paper from the year 2007 in the subject English - Literature, Works, grade: 1,7, Free University of Berlin (Fachbereich Englisch), course: Literary Concepts II: Intermediality , language: English, abstract: [...] In his seventh novel The Ground Beneath Her Feet (hereafter GF), Rushdie tells the love story of the 20th century pop icons Vina Aspara and Ormus Cama. However, GF is not exclusively about love since the novel also combines a lot of historical and mythological aspects with the mainstream pop culture of the 20th century. In fact, the field of pop music seems to be central next to the novel's love theme because throughout the whole book, extracts of original and remodelled song lyrics are incorporated into the texture of GF, and these song lyrics are - amongst many other things - used to reflect the love between the novel's protagonists. Furthermore, the subject of music is also realised by the adoption of another strategy. Although the novel is said to be fictional, GF 'tries to blur the edges between the fictional world and the real world' [Rushdie, interview with Vijaya Nagarajan 1999]. Therefore, Rushdie applied the technique of the alienation effect, which aims to make the familiar seem strange. This technique was predominantly realised by embedding mythological aspects in the story of GF and changing historical events which actually happened. Consequently, Rushdie created a 'parallel version of the world', which is slightly different from reality. The most influential aspect which makes the familiar life of the novel's pop stars seem strange is its comparison with the Orpheus myth. Moreover, the Orpheus myth dignifies music as it basically declares that 'one can kill the singer, but not the song.' Since the subject of music seems to be of crucial importance in GF, and Salman Rushdie regards pop music as the 'first cultural phenomenon of extraordinary force' [Rushdie, interview with Vijaya Naga

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Intermediality in 'The Ground Beneath Her Feet'
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Seminar paper from the year 2007 in the subject English - Literature, Works, grade: 1,7, Free University of Berlin (Fachbereich Englisch), course: Literary Concepts II: Intermediality , language: English, abstract: [...] In his seventh novel The Ground Beneath Her Feet (hereafter GF), Rushdie tells the love story of the 20th century pop icons Vina Aspara and Ormus Cama. However, GF is not exclusively about love since the novel also combines a lot of historical and mythological aspects with the mainstream pop culture of the 20th century. In fact, the field of pop music seems to be central next to the novel's love theme because throughout the whole book, extracts of original and remodelled song lyrics are incorporated into the texture of GF, and these song lyrics are - amongst many other things - used to reflect the love between the novel's protagonists. Furthermore, the subject of music is also realised by the adoption of another strategy. Although the novel is said to be fictional, GF 'tries to blur the edges between the fictional world and the real world' [Rushdie, interview with Vijaya Nagarajan 1999]. Therefore, Rushdie applied the technique of the alienation effect, which aims to make the familiar seem strange. This technique was predominantly realised by embedding mythological aspects in the story of GF and changing historical events which actually happened. Consequently, Rushdie created a 'parallel version of the world', which is slightly different from reality. The most influential aspect which makes the familiar life of the novel's pop stars seem strange is its comparison with the Orpheus myth. Moreover, the Orpheus myth dignifies music as it basically declares that 'one can kill the singer, but not the song.' Since the subject of music seems to be of crucial importance in GF, and Salman Rushdie regards pop music as the 'first cultural phenomenon of extraordinary force' [Rushdie, interview with Vijaya Naga

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot