Angebote zu "Seiten" (29 Treffer)

Occhipinti BB Bombolieri Vino di Contrada 2017 **
Topseller
48,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im Jahre 2004 gründete Arianna Occhipinti ihr Weingut auf Sizilien. Unweit der Landstraße SP68 erschließt sie sich seitdem eine karge und doch facettenreiche Landschaft. Die Unterschiede zwischen einzelnen Lagen, den Contradas, nahm die junge Winzerin bald wahr. Kurzerhand kreierte sie Weine, die diesen besonderen Plätzen ein Denkmal setzen. Dabei entstand auch der Occhipinti BB Bombolieri Vino di Contrada.Zugänglich und reichhaltig: Der Bombolieri Vino di ContradaSchon die geringe Anzahl der produzierten Flaschen verleiht diesem Wein einen exklusiven Ruf. Doch der Occhipinti BB besticht nicht nur in Zahlen. Wer ihm vor dem Genuss zwei Stunden Ruhezeit in der Karaffe gönnt, erlebt diesen Frappato von seiner besten Seite.Der Genießer lernt einen Rotwein kennen, der ihn mit großem Charme angenehm zugänglich empfängt. In der Nase fließen Brombeere, Cassis, Kirsche und Himbeere zusammen. Das Bukett hält außerdem dezent erdige Nuancen bereit und gewinnt hierdurch noch mehr Tiefe. Am Gaumen bleibt die dunkle Waldfrucht ein Begleiter und geht mit kräftigem Tannin und Tabak einen harmonischen Mix ein. Dabei ist der Occhipinti BB Bombolieri Vino di Contrada stets klar, glänzend und frisch, weshalb der Vergleich mit einem funkelnden Edelstein in jeder Hinsicht zutrifft.Tropfen für feierliche AnlässeBesondere Abendessen zu feierlichen Anlässen verlangen nach Weinen wie diesem. Da sich in ihm sowohl frische als auch tiefgründige Anteile vereinen, beweist der Bombolieri Vino di Contrada großes Talent als Speisebegleiter. Zu Hühnerbrust mit Rosmarin und Thymian passt der reinsortige Passito perfekt. Aber auch cremiges Risotto mit Steinpilzen und Spaghetti Carbonara fühlen sich an der Seite dieses Tropfens wohl.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Luna Beberide »Art« 2017 Rotwein Trocken
Beliebt
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wie es sich für die aufstrebende D.O. Bierzo gehört, steht auch bei Luna Beberide ganz die elegante Mencía-Traube im Mittelpunkt. Für die Umsetzung seiner hoch gesteckten Ziele verpflichtete Alejandro Luna Beberide niemand geringeren als Gregory Perez, der vorher für die Weinbereitung des legendären 2ème Cru Cos d'Estournel in St. Estèphe verantwortlich zeichnete. Beratend steht ihm Mariano Garcia, der geniale Macher von Aalto und Mauro, zur Seite. Für die „Art-Edition“ wird nicht nur ein künstlerisch gestaltetes Etikett ausgesucht, sondern auch besonders hochwertiges Lesegut, das von über 60 Jahre alten Reben auf 700 bis 900 Metern Höhe über dem Meeresspiegel stammt. Der Wein reifte über 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Und so zeigt er sich im Glas in einem strahlenden Rubinrot und wunderbar ausgewogen mit Frische und Eleganz als erstklassiger Rotwein mit hochfeiner mineralischer Note und langanhaltendem Finale. Passt gut zu Lammcarrées.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Krug Privat Cabernet Sauvignon 2017 - Rotwein, ...
Topseller
37,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Krug Privat Cabernet Sauvignon trocken wird nur in den besten Jahrgängen vinifiziert. Anschließend wird der Wein für 36 Monate in neuen Barrique-Fässern ausgebaut, um eine sehr hohe Komplexität und viel Rückgrat zu erreichen. In einem Rubinrot mit granatroten Reflexen fließt der Krug Privat Cabernet Sauvignon trocken ins Verkostungsglas. Ein leichter Kupferton zeugt von der langen, oxidativen Reifung, den er durchlaufen durfte. Die Spannung steigt! Sein Duft ist außergewöhnlich ausgeprägt und sehr komplex. Die Nase erfreut sich an Aromen von frischen roten Johannisbeeren, wilden Himbeeren und knackigen roten Pflaumen. Bei diesem Österreicher stehen jedoch die Röstaromen des Fassausbaus im Vordergrund. So überrascht es nicht, dass man frische Kokosnuss, zarte Vanillestangen, exotische Gewürznelken, gemahlene Szechuan-Pfefferkörner, geröstetes Schwarzbrot und gemahlene Espressobohnen im Glas vorfindet. Zum Schluss kann man noch delikate Feigen und einen getrockneten Mix von roten Früchten erkennen. Je mehr man das Glas schwenkt, desto weiter öffnet sich das Aromenfenster und lädt zum Entdecken ein. Jetzt trifft der Krug Privat Cabernet Sauvignon trocken endlich auf die Geschmacksknospen und diese werden auf ein neues, hohes Level des Genusses katapultiert. Wuchtig mit einer intensiven Fülle werden die Aromen von den Geschmacksrezeptoren aufgenommen. Eine sehr hochwertige und feinkörnige Tanninstruktur begleitet diese. Trotz des vollen Körpers zeigt sich der Krug Privat Cabernet Sauvignon trocken von seiner schlanken Seite. Denn die Fruchtsäure ist sehr belebend und sorgt dafür, dass er nicht marmeladig und verschlossen wahrgenommen wird. Neben der schon aufgezählten hohen Vielschichtigkeit, kann man am Gaumen noch Brombeeren, Erdbeeren, Kaffeebohnen, Rosinen und eine dezente Rauchigkeit konstatieren. Sein Abgang ist von legendärer Länge. Er bleibt wirklich minutenlang am Gaumen haften. Seine Komponenten erlauben dem Krug Privat Cabernet Sauvignon trocken auch ein langes Leben in der Flasche, sodass man ihn noch für viele Jahre im Keller reifen lassen kann: Jetzt schon ist er ein Genuss und dies kann sich mit der Flaschenreifung noch steigern! Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Henri Bourgeois Pouilly Fumé La Demoiselle De B...
Top-Produkt
26,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Terroir pur legt sich mit dem Henri Bourgeois Pouilly Fumé La Demoiselle de Bourgeois AOC in Ihr Glas. Erleben Sie einen bis zur Perfektion gereiften Sauvignon Blanc, der von tonhaltigen Böden stammt und sowohl in der Nase, als auch am Gaumen eine herrliche Frucht und Mineralität hervorbringt. Der Pouilly-Fumé La Demoiselle de Bourgeois ist die Verkörperung der femininen Seite des Sauvignon Blanc. Verspielt fruchtig, fein schmelzig und dabei stilvoll und elegant. Weißes Kernobst, Aprikose und feine Zitrusnoten reichen sich da die Hand und gleiten zu einem edlen, mineralischen Finale, welches er dem einzigartigen Terroir verdankt, auf welchem die Reben wurzeln. Druckvoll und langanhaltend am Gaumen spielen feine Holznoten und bringen Tiefe. Ein nobler Pouilly-Fumé mit bezaubernder Reife und herrlichem Potential, das einem Grand Cru gleich kommt. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Magnum (1,5 L) Vall Llach Priorat Idus 2017 in ...
Aktuell
89,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Vision, das gesamte Potenzial des Priorats im Wein zu spiegeln, ist bei Celler Vall Llach Zentrum der Philosophie. Albert Costa und Lluis Llach widmen sich dieser wilden Landschaft und ringen ihr mit mühevoller Arbeit in Weinberg und Keller erstklassige Trauben ab. Mit dem Vall Llach Priorat Idus setzen die beiden Winzer ihrer Heimat ein genussvolles Denkmal. Modern und elegant dank kluger Kellermeister Der Vall Llach Priorat Idus leuchtet in tiefdunklem Kirschrot. Sein intensives Bukett bringt Brombeere, Himbeere, Rumtopf, Kaffee und einem Hauch von Eukalyptus zusammen. Am Gaumen zeigt sich der Idus kraftvoll und vielschichtig. Saftige Kirsche, Brombeere und Himbeere gesellen sich zu einem Hauch weißem Pfeffer und Sternanis. Feine Röstaromen aus dem Barrique sowie etwas Tabak und Leder harmonieren mit dem kräftigen Tannin. Die mineralischen Schiefernoten und die angenehm abgepufferte Säure sorgen bis in den Nachhall hinein für die so wichtige Frische. Tapas, Fleisch und Käse: Ein Genuss bei Tisch Dieser Rotwein kommt zu typisch spanischer Landhausküche gerade richtig. Geschmortes Rindfleisch, Eintöpfe mit Bohnen sowie Kartoffeln und grob gehobelter Manchego lieben ihn den Vall Llach Priorat Idus an ihrer Seite. Gerne gesehen ist der Idus zu Anlässen jeder Art: Von der kleinen Runde mit Freunden bis hin zur festlichen Tafel im Familienkreis. Wer ihn in ruhigen Momenten solo genießt, findet in diesem Tropfen einen fesselnden Genuss.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo Del Salento Ig...
Bestseller
6,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lassen Sie sich bereits kurz nach dem Einschenken des Varvaglione "12 e mezzo" Primitivo del Salento IGP von einem betörenden Duft nach vollreifen Pflaumen, fruchtiger Marmelade und einer Spur Kakao verführen. Am Gaumen angekommen, zeigt dieser Primitivo seine samtige Seite: vollmundig, weich, mit gut strukturierter Textur und perfekt eingebundenem Tannin gleitet er in ein beeindruckendes Finale. In der stylischen Fashion-Edition auch optisch ein echter Blickfang! Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Château Micalet Haut-Mé Aoc 2017 - Rotwein, Fra...
Beliebt
19,13 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dicht, robust und kraftvoll präsentiert sich der Château Micalet Haut-Médoc AOC von seiner besten Seite. Mit seiner lebendigen Fruchtsäure und seiner einzigartigen Mineralität wird er Sie in seinen Bann ziehen. Exzellent abgestimmte Aromen von frisch gepflückten Kirschen mit einem Hauch von feinsten Blüten ummanteln Ihre Zunge. Freuen sich auf einen ganz großen Rotwein mit einer tollen Länge, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Sankt Urbans Hof 'Leiwener Laurentiuslay' Riesl...
Top-Produkt
49,39 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nicht weit vom St. Urbans Hof, auf der gegenüberliegenden Seite der Mosel, ragt die Spitzenlage Leiwerner Laurentiuslay steil empor. Bereits mehr als 100 Jahre ist ein Teil ihrer Parzellen im Besitz der Familie Weis, bestockt mit teils sehr alten, wurzelechten Reben. Der dunkle, stark verwittere Tonschiefe sorgt für eine tiefe mineralische Prägung, aber auch für Fülle, Kraft und Körper - so glänzt dieser faszinierende Sankt Urbans Hof Riesling 'Leiwener Laurentiuslay' Grosses Gewächs, ein wahrhaft "Grosses Gewächs", mit einem würzig-pfeffrigen Bouquet und einer prächtigen, schillernden Frucht. Auch wenn der kräftigere Alkoholgehalt und die feinere Säure der Weine an südlichere Weinbaugebiete wie das Elsass oder die Wachau denken lassen, verraten die elegante Art und die doch feinere Säure deutlich ihre Moselherkunft. Die Restsüße der Weine aus der Laurentiuslay ist dem Lagencharakter entsprechend niedrig gehalten — auch das gehört auf dem St. Urbans-Hof zur herkunftsorientierten Weinbereitung. Die Weine sind vollmundig, gehaltvoll und würzig. Ihre Aromatik erinnert an braune Gewürze wie Pfeffer, Nelke und Muskat, an Orangenschale, Grapefruit und Quitte.

Anbieter: Belvini
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Pöckl Admiral 2017 - Rotwein, Österreich, Trock...
Topseller
44,46 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Pöckl Admiral legt sich in tiefrubinroter Farbe um einen undurchsichtigen Kern. Nehmen Sie sich Zeit für die faszinierenden Düfte, die dieser Spitzenwein versprüht. Anfangs riecht man Schwarzkirsche und Brombeere, darauf folgt Lakritz, Teer, Zartbitterschokolade, Kaffeesatz und zerriebenes Rosmarin. Schwenkt man nun das Glas, zeigt der Rote seine rauchig-röstige Seite. Bravourös, wie nun Aromen von Pfeifentabak und der Duft eines erkalteten Kamins das Zepter übernehmen und wieder abgeben. Trifft der Pöckl Admiral das erste Mal auf die Zunge, zündet sofort eine Beerenexplosion. Die reifen Tannine schmiegen sich weich an den Gaumen, als ob es das Normalste auf der Welt wäre. Dieser Wein ist jetzt schon eine Wucht, aber was passiert in zwei, drei oder zehn Jahren? Wenn Sie es wissen wollen, legen Sie sich ein paar Flaschen in den Keller, denn Potenzial hat der Admiral in jedem Fall. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Château Pech-Latt Le Charlemagne Corbières Aoc ...
Unser Tipp
10,77 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein leuchtendes Rubinrot wird von purpurfarbenen Reflexen durchzogen und zieht alle Blicke auf sich. Der Château Pech-Latt Le Charlemagne aus der Region Corbières ist ein kraftvoller und verlockender Tropfen, der seinesgleichen sucht! Ein Atemzug genügt – und schon findet man sich in einem Traum der Aromen wieder: rote, saftige Früchte, wie Kirschen und Pflaumen, reichen Noten von feinstem Zedernholz die Hand und werden vom Duft gerösteter Kakaobohnen getragen. Die tief reichende Palette wird durch Aromen von Eukalyptus, Salbei und gezupften Lorbeerblättern sowie hellem Leder ergänzt. Harzige Anklänge, winzige Wacholderbeeren und eine dezente Mineralität runden das vielschichtige Zusammenspiel ab. Mit stimmiger Komplexität setzt sich der Genuss auch am Gaumen fort. Trocken und sehr dicht präsentiert sich der Rote von seiner besten Seite und lässt Noten von dunkler Vollmilchschokolade und gemahlenen Kaffeebohnen aufflackern. Reife Tannine fordern die lebendige Fruchtsäure zum Tanz auf und gemeinsam drehen sie ausgiebig ihre Runden, ehe sie in einen langanhaltenden Abgang hineingleiten, der mit Anflügen von schwarzem Pfeffer vervollkommnet wird. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot