Angebote zu "Sauvignon" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Son Prim Cabernet Sauvignon 2017 2017 Rotwein T...
Empfehlung
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt zwischen Inca und Sencelles liegt, im Herzen des mallorquinischen Weinbaus. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés die Rebschere und seine Weine sind so ehrlich, wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeerinsel verbracht haben. Sein Cabernet Sauvignon ist sicher der eleganteste der Weine, mit einem ausdrucksvollen, verblüffend sortentypischen Bouquet nach Kirschen, Brombeeren, Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen wie schwarzem Pfeffer und Piment, sowie mit gut eingearbeiteten Röstaromen vom Ausbau im Fass. Am Gaumen halten sich dunkle schwarze Früchte, wiederum toastige Aromen und fein gereifte Tannine die Waage, der Nachhall dann doch mit etwas Biss, wie man es von atlantischen Cabernets kennt. Lassen Sie dem Wein ein wenig Zeit zur Entfaltung, es lohnt sich .

Anbieter: Vinos
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Château Pape Clément
125,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wine Spectator: 90 Punkte für den Jahrgang 2007Blackberry and mineral aromas, with hints of dried flowers, truffle and tobacco. Full-bodied, with a wonderful balance of cool fruit and fine tannins. Classy for the vintage. Best after 2012. Robert M. Parker (Wine Advocate): 92 Punkte für den Jahrgang 2007One of the stars of the vintage, this blend of 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, and the rest Cabernet Franc and Petit Verdot reveals sweet burning ember, charcoal, barbecue smoke, black currant, plum, and graphite notes. This opulent, impressively endowed, medium to full-bodied 2007 possesses sweet tannin and a long finish. It can be drunk now or cellared for 12-15 years. Weinwisser: 18/20 Punkte für den Jahrgang 2007Extrem dunkles Purpur mit violett-schwarzen Reflexen. Gewaltiges Bouquet, orientalische Gewürze, Zimtstangen, Kardamom, getrocknete Szechuanpfefferkörner, trotz der Intensität frisch bleibend, auch Cassisnoten und Brombeertöne, weit gefächertes Nasenbild, gestützt von einer berauschenden, dezent trockenen Süsse. Im Gaumen stoffig, dichtes Extrakt, voll mit blau- bis schwarzbeerigen Aromen verpackt, trotz recht massiver Tannine auch eine gewisse Chambolle-Affinität, parfümierte Flieder- und wiederum Cassisnoten. Kein besonders eleganter Wein, sondern eher ein Kraftakt, was nicht so ganz zum Jahrgang passt. Aber bei Pape Clément ist man es sich ja gewohnt, dass das Limit als Mindestmass gilt.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Prometus 2017 Trocken Weinpaket
Beliebt
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kennen Sie Tinto Fino? So heißt Spaniens Vorzeige-Rebsorte Tempranillo am Duero. Sie gedeiht hier bestens und ergibt kraftvolle Weine mit unglaublicher Tiefe. So wie Prometus, benannt nach dem griechischen Titan Prometheus. Für den komplexen Charakterwein wurde sie mit Cabernet Sauvignon cuvetiert. 6 Monate Fassreife haben eine wunderbare Harmonie von legendärer Kraft und edler Eleganz geschaffen.

Anbieter: Vinos
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
2016 Hess 19 Block Cuvée Mount Veeder, Napa Valley
33,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Die 19 Block Cuvée von Donald Hess ist ein intensiv, fruchtbetonter Rotwein aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Malbec und Syrah. Im Glas zeigt sich der Wein mit einer tief Kirschroten Farbe und das intenisve Bouquet mit Aromen von dunklen Beeren und Pflaumen wird von Röstnoten, Mokka und Schokolade sowie dezenten Kräuternoten ergänzt. Am Gaumen ist er sehr konzentriert und komplex mit seidigen Tanninen, gefolgt von einem langen fruchtbetonten Finale. Genießen Sie diesen ausgezeichneten Tropfen zu kurzgebratenem Fleisch wie Entrecôte, Rumpsteak oder Lammkotlett.  Die Trauben für diese Cuvée stammen aus ausgewählten Parzellen des Mount Veeder, um das einzigartige Terroir in seinen Facetten widerzuspiegeln. Hier wachsen die Reben in einer Höhe von 400 bis 600 Metern in Terrassen auf vulkanischen Böden. Das Klima ist gemäßigt, mit warmen Sommern und milden Wintern. Nach einer selektiven Handlese werden die Trauben entrappt, anschließend bei kontrollierter Temperatur mazeriert und in Edelstahltanks vergoren. Anschließend reift der Wein für 19 Monate in französischen Eichenholzfässern. Die Hess Collection Winery liegt im Napa Valley, dem wohl bekanntesten Weinanbaugebiet der USA. Gegründet wurde das Weingut 1978 von Donald Hess, einem Schweizer Unternehmer. Dieser war eigentlich auf der Suche nach neuen Mineralquellen, als er seine Liebe zum Wein im kalifornischen Napa Valley fand. Fasziniert von Mount Veeder, beeindruckt von dessen Höhenlagen, Böden und dem Gebirgsklima, pflanzte er dort seine ersten Reben. Die Weine von Mount Veeder verfügen über eine einzigartige Struktur, Komplexität und Eleganz, nicht zuletzt wegen der Hanglagen auf bis zu 650 m. ü. M.. So wundert es nicht, dass die Hess Collection Winery bereits zweimal, 2005 und 2007, zum „Best American Producer“ gewählt wurde.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
CLOS DES LUNES LUNE D'ARGENT 2017
Beliebt
13,86 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Olivier Bernard, bereits Besitzer der Domaine de Chevalier, und sein Sohn beschlossen, einen großen Wein im Herzen von Sauternes auf diesem herrlichen Terroir aus altem Semillon und Sauvignon Blanc zu kreieren. Das Ergebnis ist dieser sehr große trockene Weißwein Clos des Lunes, der sich in diesem außergewöhnlichen Terroir und in diesem erhabenen Jahrgang 2017 hervorragend hervorgetan hat. Frische, Zartheit, Fruchtigkeit, Länge Dieser weiße Bordeaux ist einfach exquisit!

Anbieter: Vinatis
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Untersuchungen zur Monoterpensynthese, insbeson...
38,82 € *
ggf. zzgl. Versand

Das charakteristische Aroma von Rebsorten (Vitis vinifera L.) wird durch Monoterpene, Sesquiterpene, Methoxypyrazine und Norisoprenoide, sowie in Weinen von Sauvignon blanc, Cabernet Sauvignon und Merlot durch Schwefelverbindungen geprägt (Darriet et al. (1995), Darriet et al. (2001), Lacey et al. (1991), Parker et al. (2007), Schreier et al. (1976b), Siebert et al. (2008), Williams et al. (1982b)).Gewürztraminer und Sorten der Muskatgruppe besitzen in der Regel hohe Gehalte an Monoterpenen (Fenoll et al. (2009), Girard et al. (2002), Günata et al. (1985a), Günata et al. (1985b), Mateo und Jiménez (2000), Ribéreau-Gayon et al. (1975), Wilson et al. (1984)). Geringe Mengen wurden z.B. in Chardonnay und Cabernet Sauvignon gefunden (Günata et al. (1985a), Kalua und Boss (2009), Kalua und Boss (2010), Sefton et al. (1993)). Dagegen sind auch große Unterschiede innerhalb bestimmter Rebsorten bekannt, besonders die Sorte Gewürztraminer zeigt hierbei eine hohe Varianz. Gewürztraminer Klon N20 Kieselberg bildet signifikant geringere Konzentrationen an bestimmten Monoterpenschlüsselverbindungen als Klon 14Gm D35 (Marais und Rapp (1991)). Zum einen stellt diese hohe Diversität von Vitis vinifera L. eine Grundlage für interessante Neuzüchtungen dar, zum anderen wird dadurch auch die Wahl des Kreuzungsmaterials erschwert.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
PINOT NOIR 2017 - BEL ECHO - CLOS HENRI VINEYARD
Highlight
19,92 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Die Familie Bourgeois und ihre Söhne, die bereits Erfahrungen an der Loire mit dem Familienlandgut Henri gesammelt hatten, waren tief beeindruckt von dem intensiv betriebenen Weinanbau in der Region Marlborough (Nordosten der Südinsel Neuseelands) und, noch mehr, von den unberührten Gebieten des Wairu-Tals. Sie beschlossen, lediglich Sauvignon Blanc und Pinot Noir einzusetzen, die sie mit größter Sorgfalt hegen und pflegen, damit die ausgebildeten Reben ihre optimale Reife erreichen. Ein hochwertiges Ergebnis, das den Pinot Noir in neuseeländischer Ausführung in den Vordergrund stellt!

Anbieter: Vinatis
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Zur Geschichte und Hinterlassenschaft der Hugen...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Landeskunde / Kultur, Note: 1,3, Universität Potsdam, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Nicht selten wird das Vermächtnis der Hugenotten, die vor 320 Jahren am Kap der Guten Hoffnung landeten, unterschätzt oder sogar übersehen. Selbst Südafrikaner, die einen fran-zösischen Nachnamen wie Rousseau, Theron oder Fourie tragen, sind von ihrem hugenot-tischen Erbe oft nicht bewusst. Erst wenn man in der Kaufhalle an den zahlreichen südafri-kanischen Weinen vorbeigeht, ahnt man möglicherweise einen Zusammenhang zwischen dem Kap und französischem Erbgut. Doch was hat genau ein Sauvignon Blanc aus den Cape Winelands mit französischen Glaubensflüchtlingen zu tun? Der Einfluss jener französischer Protestanten, die wegen religiöser Verfolgung das Hexa-gon verlassen mussten, mag im Vergleich zu ihrem Nachlass in Ländern wie die USA, Eng-land und Deutschland zunächst gering erscheinen. Daher ist es umso reizvoller, ihren Spuren an der südlichen Spitze Afrikas nachzugehen. Warum und wie kamen Hugenotten überhaupt ans Kap und wie viele haben sich hier niedergelassen? Inwiefern ist die Weinin-dustrie in Südafrika den Hugenotten zuzuschreiben? Gibt es andere Anzeichen ausser der Weinindustrie, dass die französische Kultur einst das südliche Afrika prägte? In dieser Hausarbeit werde ich mich mit der oft vernachlässigten Geschichte der südafrika-nischen Hugenotten beschäftigen und deren Erbe in der heutigen Republik Südafrika un-tersuchen. Die auserwählte Literatur stammt grösstenteils von südafrikanischen Autoren, die sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befassen, oft um ihre eigene hugenottische Ge-nealogie aufzudecken. Zu Beginn werde ich auf den Ursprung des Begriffs Huguenot ein-gehen und die Vorgeschichte der Hugenottenverfolgung kurz schildern. Anschliessend werde ich mich mit der Flucht, Reise und Ankunft sowie der Entwicklung der hugenotti-schen Gemeinschaft am Kap auseinandersetzen. Zuletzt widme ich mich der Hinterlassenschaft der südafrikanischen Hugenotten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Font de la Figuera Tinto 2017 2017 Rotwein Trocken
Angebot
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Jahre vor der Zeit, als die internationale Fachpresse das Priorat als neue Terroirregion in den Himmel lobte, verliebten sich bereits eine Gruppe inspirierter Weinenthusiasten in die Gegend und erkannten das große Potential. Das war in den 1980er Jahren und die Gruppe wurde von René Barbier angeführt. 1989 produzierten sie auf einer verlassenen Hühnerfarm außerhalb des Dorfes Gratallops ihren ersten Wein. Zu dem Anwesen gehören sehr alte Garnacha und Cariñena-Reben, die auf dem ortstypischen Llicorella-Schiefer einzigartige Ergebnisse hervorbringen. In der Cuvée von Font de la Figuera finden sich Garnacha, Cariñena, Syrah und Cabernet Sauvignon. Der Wein reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Mit einem intensiven Kirschrot betört er bereits im Glas und verströmt sein vielschichtiges Bouquet roter Früchte, feiner Röstnoten und Tabak mit animierender Frische. Am Gaumen setzt sich dieser Eindruck mit toller Struktur und großem Gefallen fort. Passt gut zu Rinderfilet.

Anbieter: Vinos
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Zur Geschichte und Hinterlassenschaft der Hugen...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Landeskunde / Kultur, Note: 1,3, Universität Potsdam, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Nicht selten wird das Vermächtnis der Hugenotten, die vor 320 Jahren am Kap der Guten Hoffnung landeten, unterschätzt oder sogar übersehen. Selbst Südafrikaner, die einen fran-zösischen Nachnamen wie Rousseau, Theron oder Fourie tragen, sind von ihrem hugenot-tischen Erbe oft nicht bewusst. Erst wenn man in der Kaufhalle an den zahlreichen südafri-kanischen Weinen vorbeigeht, ahnt man möglicherweise einen Zusammenhang zwischen dem Kap und französischem Erbgut. Doch was hat genau ein Sauvignon Blanc aus den Cape Winelands mit französischen Glaubensflüchtlingen zu tun? Der Einfluss jener französischer Protestanten, die wegen religiöser Verfolgung das Hexa-gon verlassen mussten, mag im Vergleich zu ihrem Nachlass in Ländern wie die USA, Eng-land und Deutschland zunächst gering erscheinen. Daher ist es umso reizvoller, ihren Spuren an der südlichen Spitze Afrikas nachzugehen. Warum und wie kamen Hugenotten überhaupt ans Kap und wie viele haben sich hier niedergelassen? Inwiefern ist die Weinin-dustrie in Südafrika den Hugenotten zuzuschreiben? Gibt es andere Anzeichen außer der Weinindustrie, dass die französische Kultur einst das südliche Afrika prägte? In dieser Hausarbeit werde ich mich mit der oft vernachlässigten Geschichte der südafrika-nischen Hugenotten beschäftigen und deren Erbe in der heutigen Republik Südafrika un-tersuchen. Die auserwählte Literatur stammt größtenteils von südafrikanischen Autoren, die sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befassen, oft um ihre eigene hugenottische Ge-nealogie aufzudecken. Zu Beginn werde ich auf den Ursprung des Begriffs Huguenot ein-gehen und die Vorgeschichte der Hugenottenverfolgung kurz schildern. Anschließend werde ich mich mit der Flucht, Reise und Ankunft sowie der Entwicklung der hugenotti-schen Gemeinschaft am Kap auseinandersetzen. Zuletzt widme ich mich der Hinterlassenschaft der südafrikanischen Hugenotten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Serras del Priorat 2017 2017 Rotwein Trocken
Empfehlung
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Jahre vor der Zeit, als die internationale Fachpresse das Priorat als neue Terroirregion in den Himmel lobte, verliebten sich bereits eine Gruppe inspirierter Weinenthusiasten in die Gegend und erkannten das große Potential. Das war in den 1980er Jahren und die Gruppe wurde von René Barbier angeführt. 1989 produzierten sie auf einer verlassenen Hühnerfarm außerhalb des Dorfes Gratallops ihren ersten Wein. Zu dem Anwesen gehören sehr alte Garnacha und Cariñena-Reben, die auf dem ortstypischen Llicorella-Schiefer einzigartige Ergebnisse hervorbringen. Der Serras del Priorat ist eine feinabgestimmte Cuvée aus Garnacha, Cariñena, Syrah und Cabernet Sauvignon, fermentiert in großen Holzfudern wurde ihm eine weitere Reife über 7 Monate in Barriques aus französischer Eiche gegönnt. Im Glas zeigt er ein fast nachtschwarzes Violett und betört mit seinen Frucht- und Beerennoten, begleitet von feinen Blütenaromen und einem Hauch Vanille. Am Gaumen mundfüllend mit schöner Frische und Mineralität und einem langen Nachhall, in dem aromatische Kräuter zum Ausdruck kommen. Passt gut zu zartem Lammfilet.

Anbieter: Vinos
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Juan Gil »Etiqueta Azul« 2017 2017 Rotwein Trocken
Beliebt
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Juan Gil »Etiqueta Azul«, (ehemals »18 Monate en barrica«) wurde größtenteils aus der hervorragenden Monastrelltraube dieser Bodega gekeltert, unterstützt von Cabernet Sauvignon und Syrah. Die Reben stammen von Gärten auf über 700 Meter über dem Meerespiegel. Nach sorgfältiger Lese reifte der Wein für 18 Monate in neuen Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Im Glas beeindruckt er mit einem intensiven Granatrot und Aromen von reifen Waldfrüchten, Schwarzkirsche, verbunden mit den Röstnoten von Kakao und feinen Gewürzen. Am Gaumen gibt er sich sehr vollmundig und harmonisch mit langem, elegantem Finish. Ein passender Wein zu vielen Fleischgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
CHATEAU LE MARIN 2017
Beliebt
8,48 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Das Château LE MARIN liegt an den Hängen von Bordeaux und ist ein umweltfreundliches Anwesen, das eine großzügige Assemblage aus 90 % Merlot, 5 % Cabernet Sauvignon und 5 % Cabernet Franc produziert. Seine Nase ist elegant, duftend und berauschend mit Noten von schwarzen Früchten, Veilchen und Lakritz. Am Gaumen ist der Wein strukturiert, bietet jedoch reife und seidige Tannine. Es dominieren schwarze Früchte wie Kirsche und Pflaume, unterstrichen von feinen Eichen- und Gewürznoten. Ein charaktervoller Wein und ein unschlagbares Angebot!

Anbieter: Vinatis
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
MOULIN DES DAMES 2017 - CHÂTEAU TOUR DES GENDRES
Topseller
22,36 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Der Sauvignon Blanc Moulin des Dames Blanc ist das Markenzeichen einer perfekten Reife eines einzigartigen Terroirs. Entdecken Sie diesen tiefen und komplexen Weißwein mit sehr vollem und aromatischen Geschmack und bemerkenswerter Nachhaltigkeit im Abgang. Die Orientierung des Weingutes auf den ökologischen Landbau macht diesen Wein zu einer Delikatesse und einem hervorragenden Bergerac. Die Verkostung wird zu einem grossen Moment.

Anbieter: Vinatis
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Celler del Roure »Ibers« 2017 2017 Rotwein Trocken
Topseller
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pablo Calatayud setzt bei dem Ibers auf eine gelungene Cuvée aus autochthonen und internationalen Rebsorten. So finden sich Monastrell, Garnacha Tintorera, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, sowie Merlot kunstvoll kombiniert in diesem Wein, der über 6 Monate in Barriques aus französischer Eiche und 6 Monate in Tonamphoren reifte. Das Ergebnis wunderbar: Ein frischer und sehr fruchtiger Rotwein mit feinen Tanninen, aromatischen Noten von Früchten und mediterranen Kräutern. Passt sehr gut zu Salaten mit Kurzgebratenem.

Anbieter: Vinos
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot