Angebote zu "Kollektionen" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Montes Alpha 6er The Vintage Collection Caberne...
Bestseller
92,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Das chilenische Wein-Schwergewicht Viña Montes gab 2018 anlässlich seines dreißigjährigen Jubiläums die heiß begehrte Montes Alpha 6er The Vintage Collection Cabernet Sauvignon 2007 – 2008 – 2009 in der Holzkiste heraus. Jeweils zwei Flaschen der nun schon „historischen“ Jahrgänge 2007, 2008 und 2009 ermöglichen einen seltenen Rückblick auf Meilensteine der spektakulären Montes-Erfolgsgeschichte. Ein einmaliges Stück Weingeschichte, geschrieben von Chiles Branchen-Primus Viña Montes Die hat übrigens mit eben jenem Montes Alpha Cabernet Sauvignon begonnen. Die 1987er Version war der erste echte Premium-Wein aus Chile, der auch exportiert wurde und als „Pionier“ den Weg bereitete für den unglaublichen Aufschwung der gesamten chilenischen Weinkultur in Niveau und weltweitem Ansehen. Sichern Sie sich jetzt ein einmaliges Stück Weingeschichte in sechs Flaschen – bevor die bemerkenswerten alten Jahrgänge ausgetrunken sind! Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Radice Quadra 90x90cm Tische Fast
1.102,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der elegante Radice Quadra Outdoor-Tisch wurde von Fast für Weishäupl entworfen und rundet jede Outdoorsituation ab. Sie können zwischen einer Teakplatte oder einer gepulverten Aluminiumplatte wählen.Fast wurde 1995 in Valle Sabbia (BS) gegründet weil die Familie Levrangi eine neue Generation von Outdoor-Einrichtungslösungen entwerfen und produzieren wollte. Mit seiner über dreißigjährigen Erfahrung die er zuvor beim Schmelzen von NE-Metallen gewonnen hatte erkannte das Unternehmen sofort die Notwendigkeit ein vielseitiges Material zu finden das das Konzept von Outdoor-Möbeln aus der kollektiven Vorstellung traditioneller Stühle herausbrechen lässt. Der Grundstein in der Geschichte der Marke war 2007 mit der Einführung der Kollektion "Forest" dem Bestseller des Unternehmens der aus der Partnerschaft mit den Designern Robby und Francesca Cantarutti entstand. Eine neue Produktlinie nahm Form an mit einem anspruchsvolleren Design an der Spitze des Designs das Handwerk mit Industrialisierungs- und Styling-Forschung verschmolz. Im Jahr 2011 eroberte Fast mit der Einführung von originellen Textilkollektionen eine neue Marktnische die den Beginn eines Dialogs zwischen Aluminium und High-Tech-Stoffen markierte. Im Jahr 2017 hat die Marke beschlossen das Konzept von Outdoor-Möbeln zu revolutionieren: Dazu gehört eine Partnerschaft mit dem argentinischen Designer Alberto Lievore vom Studio "Lievore Altherr" in Barcelona. Zusammen haben wir drei neue Kollektionen kreiert: Zebra Moai und New-wood Plan die sich aus verschiedenen Materialien wie Aluminium Stein und Holz zusammensetzen. Die Neuheit in Sachen Forschung ist das neue Material "Holz-Effekt" das zu 100% recycelbar ist und aus Naturfasern besteht. Dank dieses Projekts wird das Leben im Freien zu jeder Jahreszeit und die Objektausstattung immer wichtiger für die Zukunft. Der Easy Stuhl und die gesamte Easy Möbelserie sind im Bereich Objektgestaltung ein wichtiger Bestandteil geworden.

Anbieter: designwebstore
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Gio Outdoor Sofa Outdoor B&B Italia Out...
6.776,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Gio Outdoor Sofa Das Outdoor Sofa Gio wurde 2016 von Antonio Citterio entworfen und wird von der Firma B&B Italia hergestellt. Gio ist die neue Serie mit einem zeitgenössischen klassischen Akzent der dem Leben unter freiem Himmel gewidmet ist. Ein komplettes Angebot an Sofas Endelementen Chaiselongues Sonnenliegen Sesseln Stühlen Tischen und Ergänzungen die aus massiven Teak-Strukturen mit einer speziellen antiken grauen Oberfläche entwickelt wurden die dem Holz eine besondere Wohnlichkeit und Silbergrau verleiht reflektierende Qualität. Dem Leben im Freien ist Gio gewidmet die neue von Antonio Citterio entworfene Kollektion mit klassisch-zeitgenössischen Akzenten. Eine komplette Familie mit Sofas Eckelementen Chaiselongues Liegen Sesseln Stühlen Tischen und Zubehör die auf Strukturen aus massivem Teakholz in der der speziellen Farbe antique grey aufbaut. Diese verleiht dem Holz ein besonderes Used-Finish mit silbergrauen Reflexen. Aus praktischer Sicht bieten die verschiedenen Arten von Sofas Eckelementen und Chaiselongues die alle linear eckig oder halbinselförmig kombiniert werden können eine Basisstruktur mit Holzlatten auf der Rahmen Rückenlehne und Armlehne aufbauen die sich durch geflochtene Bänder in tortora Farbe auszeichnen. Diese spezielle Struktur ermöglicht es die verschiedenen Komponenten sehr einfach zu zerlegen wodurch sich das Volumen reduziert wenn die Möbel im Winter eingelagert werden. Die Sitze werden durch Kissen und Rückenpolster ergänzt die exklusive Farbkombinationen bieten und Gio besonders bequem und komfortabel machen. Um einen besseren Wetterschutz zu gewährleisten sind alle Polsterungen mit einem wasserdicht behandelten Polyesterfutter versehen während die Stoffe für ihre Widerstandsfähigkeit gegen Wettereinflüsse UV-Licht gechlortes Wasser und Salz zertifiziert sind. Produkteigenschaften Qualität Bei uns erhalten Sie ausschließlich das Original Gio Sofa vom Hersteller B&B Italia. Material Gestell: Teak-Massivholz antique grey Riemen: Polypropylen tortora Farbe Füllun geformtes Polyurethan verschiedener Dichten Kombination aus Solotex und viscoelastischer Polyurethan Futter aus Polyesterfaser mit wasserabweisender Beschichtung Gleiter: Material thermoplastisch Pflege Werden die Produkte im Freien aufgestellt und über längere Zeit nicht benutzt empfehlen wir sie zu ihrem Schutz mit der wetterfesten Abdeckung zu decken. Abmessungen BxTxH: 203x98x84cm Sitzhöhe: 45cm BxTxH: 238x98x84cm Sitzhöhe: 45cm Lieferumfang 1x Gio Outdoor Sofa Gewährleistung 24 Monate Haben Sie weitere Fragen stehet Ihnen unser Team telefonisch unter 02129/379290 gerne zur Verfügung oder schreiben Sie eine Mail an info@designwebstore.de Der kreative Kopf hinter dem Gio Outdoor Sofa ist der Designer "Antonio Citterio" Antonio CitterioAntonio Citterio Antonio Citterio wurde 1950 im italienischen Meda geboren. Er eröffnete 1972 sein eigenes Studio und schloss 1975 sein Architekturstudium am Polytechnikum Mailand ab. Von 1987 bis 1996 entwarf er mit Terry Dawn als Partner Gebäude in Europa und Japan. 2000 gründeten Citterio und Patricia Viel ein interdisziplinäres Studio für Architektur Innenarchitektur und Grafikdesign. Das Studio ist international tätig und entwickelt komplexe langfristige Projekte wobei es auf ein qualifiziertes Netzwerk spezialisierter Berater zurückgreift und heisst jetzt «Antonio Citterio Patricia Viel» Aus einer symbiotischen Beziehung zwischen Antonio Citterio und Arclinea aus den Achtzigern hervorgegangen wurde der neue Flagship Store von Arclinea in der Via Durini 7 kurz vor der Mailänder Designwoche 2018 eröffnet. Das Eröffnungsdinner war der Auftakt der neuen Kollektionen von Antonio Citterio. Das neue Geschäft umfasst sechs Küchen und zeigt Produkte die mit Kreativität und Anpassungsfähigkeit konzipiert wurden. Zu Citterios Entwürfen zählen u. a. Sitzmöbel Regale Türgriffe Betten Kücheneinrichtungen komplette Bäder und der ID Air Bürostuhl. Er arbeitet mit renommierten Namen des internationalen Wohndesigns wie Arclinea B&B Italia Kartell und Vitra. Seit 2001 entwirft er Bäderwelten für Axor/Hansgrohe AG. 1979 und 1987 erhielt er für seine Arbeiten den Compasso D´Oro. 2002 wählte ihn die Zeitschrift „Architektur & Wohnen“ (Hamburg) zum „Designer des Jahres“. 2007 wurde er in Großbritannien zum „Royal Designer for Industry“. Er ist seit 2007 Mitglied des Italienischen Rats für Design. Für B&B Italia entwarf er das Outdoor Sofa Gio welches klassische Akzente im Outdoorbereich setzen. Hersteller des Gio Outdoor Sofa ist die Firma "B&B Italia" Zeitgemäßes Design und zeitlose Eleganz. B & B Italia interpretiert die zeitgenössische Kultur und die Entwicklung der Wohnkultur mit hochwertigen Möbeln die Innen- und Außenbereiche aufwerten. Zeitlose Objekte internationale Ikonen für Designbegeisterte. B & B legt Wert auf Qualität Know-how und Design die die DNA der Marke im Freien ausmachen. Design Innovation und Kreativität. Jedes B & B Italia Outdoor-Produkt wie auch das Gio Oudoor Sofa hat eine High-Tech-Seele und eine Designidentität. Das Streben nach neuen Dingen ist konstant. Mechanismen Strukturen Materialien sind alle technisch außergewöhnlich. Die Kollektionen von B&B Italia werden durch Designer wie Antonio Citterio charakterisiert. B&B Italia bietet sowohl eine Outdoor- als auch eine Indoor-Kollektion die immer ihren hohen Ansprüchen in Bezug auf Design Preis und Qualität entspricht. Das Outdoorsortiment hat sich in den letzten Jahre um viele exklusive Produkte erweiteert. Freiheit Komfort und ästhetische Forschung für das Leben im Freien. Erstellt mit exklusiven Materialien und avantgardistischen Technologien zur Charakterisierung von Gärten und Terrassen. Entdecken Sie B & B Italia Outdoor Produkte. Das Streben nach Qualität in jeder Hinsicht hat schon immer die Exzellenz von B&B Italia garantiert. Entdecken Sie die Qualität der Materialien aus denen diese Produkte gemacht sind. Die hochwertigen Materialen versprechen jahrelange Benutzerfreude

Anbieter: designwebstore
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Baldessarini Ambré Eau de Toilette  90 ml
50,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Baldessarini Ambre - ein stilvoller Herrenduft Der Modeschöpfer Werner Baldessarini kreierte 2007 mit Baldessarini Ambre einen sehr stilvollen und luxuriösen Duft für Männer mit hohen Ansprüchen. Der holzig-maskuline Duft strahlt Souveränität und Lebenserfahrung aus und bezaubert durch seine außergewöhnliche leichte Whiskey- und Ledernote. Baldessarini Ambre setzt mit der Kopfnote bestehend aus Mandarinen und der Apfelsorte Red Delicious den ersten Akzent der fruchtig-frischen Duftrichtung. Eine exklusive Whiskey-Note schafft außerdem einen ganz individuellen Charakter und macht Baldessarini Ambre einzigartig. Die Herznote des luxuriösen Herrenduftes setzt sich aus Leder- und Veilchen-Aromen zusammen und schafft damit einen zugleich maskulinen, aber auch sinnlichen Duftcharakter. In der Basisnote rundet die stimmige Komposition aus Ambra, Vanille, Eichenmoos und Labdanum den holzigen und sinnlichen Duftcharakter des Baldessarini Ambre ab. Baldessarini - Luxuslabel für anspruchsvolle Männer Die stilvolle Duftserie Ambre wird durch ein pflegendes und wohlriechendes Showergel und den Deodorant Stick im selben eleganten Design abgerundet. Außerdem ist Baldessarini Ambre nicht nur als Eau de Toilette, sondern auch als Eau de Cologne Spray erhältlich. Dieser Duft ist genau der Richtige für Sie, wenn Sie mit einem Parfum Akzente setzen wollen. Die stilvolle Eleganz des holzig-sinnlichen Baldessarini Ambre steht für souveräne und selbstbewusste Männer. Auch der Flakon des luxuriösen Duftes besticht durch seine schlichte Eleganz und seine markanten Linien. Das kristallklare Glas umschließt das bernsteinfarbene Baldessarini Ambre, der chromfarbene Verschluss wirkt edel und ist damit auch als Geschenk eine gute Wahl. Der ehemalige Designer der Luxus-Modemarke Hugo Boss hat mit Baldessarini 1993 sein eigenes Unternehmen gegründet. Das bekannte Label bringt Kollektionen im Business- und Individual-Look sowie hochwertige Accessoires auf den Markt und ist auf allen großen Modemessen vertreten. Weitere Baldessarini Herrendüfte neben dem Ambre Parfum sind das mystische Secret Mission, das dynamisch-frische Del Mar oder das sinnliche Strictly Private. Diese werden allesamt dem Slogan Baldessarini - separates the men from the boys gerecht und stehen für Qualität und Eleganz.

Anbieter: Flaconi
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Baldessarini Ambré Eau de Toilette  30 ml
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Baldessarini Ambre - ein stilvoller Herrenduft Der Modeschöpfer Werner Baldessarini kreierte 2007 mit Baldessarini Ambre einen sehr stilvollen und luxuriösen Duft für Männer mit hohen Ansprüchen. Der holzig-maskuline Duft strahlt Souveränität und Lebenserfahrung aus und bezaubert durch seine außergewöhnliche leichte Whiskey- und Ledernote. Baldessarini Ambre setzt mit der Kopfnote bestehend aus Mandarinen und der Apfelsorte Red Delicious den ersten Akzent der fruchtig-frischen Duftrichtung. Eine exklusive Whiskey-Note schafft außerdem einen ganz individuellen Charakter und macht Baldessarini Ambre einzigartig. Die Herznote des luxuriösen Herrenduftes setzt sich aus Leder- und Veilchen-Aromen zusammen und schafft damit einen zugleich maskulinen, aber auch sinnlichen Duftcharakter. In der Basisnote rundet die stimmige Komposition aus Ambra, Vanille, Eichenmoos und Labdanum den holzigen und sinnlichen Duftcharakter des Baldessarini Ambre ab. Baldessarini - Luxuslabel für anspruchsvolle Männer Die stilvolle Duftserie Ambre wird durch ein pflegendes und wohlriechendes Showergel und den Deodorant Stick im selben eleganten Design abgerundet. Außerdem ist Baldessarini Ambre nicht nur als Eau de Toilette, sondern auch als Eau de Cologne Spray erhältlich. Dieser Duft ist genau der Richtige für Sie, wenn Sie mit einem Parfum Akzente setzen wollen. Die stilvolle Eleganz des holzig-sinnlichen Baldessarini Ambre steht für souveräne und selbstbewusste Männer. Auch der Flakon des luxuriösen Duftes besticht durch seine schlichte Eleganz und seine markanten Linien. Das kristallklare Glas umschließt das bernsteinfarbene Baldessarini Ambre, der chromfarbene Verschluss wirkt edel und ist damit auch als Geschenk eine gute Wahl. Der ehemalige Designer der Luxus-Modemarke Hugo Boss hat mit Baldessarini 1993 sein eigenes Unternehmen gegründet. Das bekannte Label bringt Kollektionen im Business- und Individual-Look sowie hochwertige Accessoires auf den Markt und ist auf allen großen Modemessen vertreten. Weitere Baldessarini Herrendüfte neben dem Ambre Parfum sind das mystische Secret Mission, das dynamisch-frische Del Mar oder das sinnliche Strictly Private. Diese werden allesamt dem Slogan Baldessarini - separates the men from the boys gerecht und stehen für Qualität und Eleganz.

Anbieter: Flaconi
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Tab T LED Tischleuchten Flos
280,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Tab T LED 2007 wurde die Tischleuchte Tab T von Edward Barber und Jay Osgerby für den italienischen Hersteller Flos entworfen. Die Tischlampe bekam die Designauszeichnung des "Wallpaper Design Awards 2009". Der Leuchtenkopf ist individuell auszurichten. Lieferbar sind die Farben schwarz und weiß glänzend. Tischleuchte. Korpus aus lackiertem druckgegossenem Aluminium. Multi-LED mit Diffusor aus eigens konzipiertem PMMA um den Multi-Shadow-Effekt und Blendungen zu vermeiden. Drehung des Kopfstücks um ± 45°. Die kreativen Köpfe hinter der Tab T Tischleuchte sind die Designer "Edward Barber und Jay Osgerby" Edward Barber geboren 1969 in Shrewsbury und Jay Osgerby geboren 1969 in Oxford gründeten 1996 ihr gleichnamiges Studio nachdem sie am Royal College of Art in London ihre Masterstudien in Architektur abgeschlossen hatten. Von ihrem ersten Studio im Trellick Tower in London haben sie ihr erstes Stück den Loop-Tisch entworfen der 1997 von Isokon hergestellt wurde. Viele frühe Arbeiten von Barber und Osgerby beinhalteten das Falten und Formen von Bogenmaterial beeinflusst durch die weiße Karte häufig im Architekturmodellbau verwendet. Im Jahr 2004 wurde das Paar mit dem Jerwood Applied Arts Prize ausgezeichnet. Bekannt für ihre Farbigkeit entwickelten Barber und Osgerby mit den limitierten Iris-Tischen eine neue Richtung indem sie Farbe als Ausgangspunkt für die Arbeit verwendeten. Im selben Jahr startete Tab für Flos eine Rückkehr in die gefaltete Form und im Jahr 2018 haben sie für Flos die Bellhop Battery Tischleuchte entworfen. Im Jahr 2009 starteten Barber und Osgerby ihren ersten großen Auftrag für die Murano-Glasmacher Venini aus denen eine Reihe einzigartiger großformatiger Glasvasen hervorging die in limitierten Auflagen hergestellt und in Mailand Porto Cervo und London gezeigt wurden. 2010 wurde auf dem Salone Internazionale del Mobile in Mailand eine experimentelle Installation für Sony realisiert. Barber und Osgerby wurden 2011 mit der Olympischen Fackel London 2012 beauftragt . Die forschende Praxis von Barber und Osgerby hat Kollektionen für Vitra B & B Italia Venini Cappellini Magis Swarovski Flos und Established & Sons entwickelt aber auch Editionen und Einzelstücke für private und öffentliche Aufträge produziert. Beide Honorary Doctors of Arts Barber und Osgerby haben international Vorträge gehalten und Workshops bei Ecal Schweiz und demVitra Design Museum veranstaltet. Ihre Arbeit wird in permanenten Sammlungen auf der ganzen Welt gehalten darunter das V & A Museum London; New Yorker Metropolitan Museum of Art; Londons Design Museum; und das Art Institute von Chicago. Neben ihrem gleichnamigen Studio gründeten Barber und Osgerby 2001 das Universal Design Studio das heute als eines der weltweit innovativsten Kreativunternehmen in den Bereichen Architektur Inneneinrichtung und Ausstellungsdesign gilt. Im Jahr 2012 folgte das Paar mit der Einführung von MAP einem strategiebasierten Industriedesign-Studio das die kreativen und kommerziellen Fähigkeiten von BarberOsgerby nutzt um ambitionierten Kunden Design-Intuition kreative Ausrichtung und Forschung zu bieten. Hersteller der Tab T Tischleuchte ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Tab T Tischleuchte. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Tab F Licht Flos
351,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Tab F 2007 wurde die Stehleuchte Tab von Edward Barber und Jay Osgerby für den italienischen Hersteller Flos entworfen. Die Stehleuchte bekam die Designauszeichnung des "Wallpaper Design Awards 2009". Der Leuchtenkopf ist individuell auszurichten. Lieferbar sind die Farben schwarz und weiß glänzend. Passend zu den Stehleuchten sind auch Tischleuchten erhältlich. Stehleuchte mit direktem Licht mit ausrichtbarem Leuchtenkopf. Korpus aus lackiertem druckgegossenem Aluminium. Multi-LED mit Diffusor aus eigens konzipiertem PMMA um den Multi-Shadow-Effekt und Blendungen zu vermeiden. Drehung des Kopfstücks um ± 45°. Die kreativen Köpfe hinter der Tab F Stehleuchte sind die Designer "Edward Barber und Jay Osgerby" Edward Barber geboren 1969 in Shrewsbury und Jay Osgerby geboren 1969 in Oxford gründeten 1996 ihr gleichnamiges Studio nachdem sie am Royal College of Art in London ihre Masterstudien in Architektur abgeschlossen hatten. Von ihrem ersten Studio im Trellick Tower in London haben sie ihr erstes Stück den Loop-Tisch entworfen der 1997 von Isokon hergestellt wurde. Viele frühe Arbeiten von Barber und Osgerby beinhalteten das Falten und Formen von Bogenmaterial beeinflusst durch die weiße Karte häufig im Architekturmodellbau verwendet. Im Jahr 2004 wurde das Paar mit dem Jerwood Applied Arts Prize ausgezeichnet. Bekannt für ihre Farbigkeit entwickelten Barber und Osgerby mit den limitierten Iris-Tischen eine neue Richtung indem sie Farbe als Ausgangspunkt für die Arbeit verwendeten. Im Jahr 2011 entwarfen die Designer die Tab F Stehleuchte für Flos eine Rückkehr in die gefaltete For. Im Jahr 2009 starteten Barber und Osgerby ihren ersten großen Auftrag für die Murano-Glasmacher Venini aus denen eine Reihe einzigartiger großformatiger Glasvasen hervorging die in limitierten Auflagen hergestellt und in Mailand Porto Cervo und London gezeigt wurden. 2010 wurde auf dem Salone Internazionale del Mobile in Mailand eine experimentelle Installation für Sony realisiert. Barber und Osgerby wurden 2011 mit der Olympischen Fackel London 2012 beauftragt . Die forschende Praxis von Barber und Osgerby hat Kollektionen für Vitra B & B Italia Venini Cappellini Magis Swarovski Flos und Established & Sons entwickelt aber auch Editionen und Einzelstücke für private und öffentliche Aufträge produziert. Beide Honorary Doctors of Arts Barber und Osgerby haben international Vorträge gehalten und Workshops bei Ecal Schweiz und demVitra Design Museum veranstaltet. Ihre Arbeit wird in permanenten Sammlungen auf der ganzen Welt gehalten darunter das V & A Museum London; New Yorker Metropolitan Museum of Art; Londons Design Museum; und das Art Institute von Chicago. Neben ihrem gleichnamigen Studio gründeten Barber und Osgerby 2001 das Universal Design Studio das heute als eines der weltweit innovativsten Kreativunternehmen in den Bereichen Architektur Inneneinrichtung und Ausstellungsdesign gilt. Im Jahr 2012 folgte das Paar mit der Einführung von MAP einem strategiebasierten Industriedesign-Studio das die kreativen und kommerziellen Fähigkeiten von BarberOsgerby nutzt um ambitionierten Kunden Design-Intuition kreative Ausrichtung und Forschung zu bieten. Hersteller der Tab F Stehleuchte ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Tab F Stehleuchte. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Heldenreise durch den Kosmos. Analyse und Inter...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Design (Industrie, Grafik, Mode), Note: 1,0, Fachhochschule Trier - Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: Alicia Kühl, Professorin der Kunstwissenschaft, stellt die Frage, ob die Mode womöglich nichts Neues mehr zu bieten habe, sodass sie als "neu" inszeniert werden müsse. Anhand der Christian Dior Haute Couture Show Herbst/Winter 2006/2007 mit John Galliano als Designer soll dieser Frage auf den Grund gegangen werden. Außerdem soll im Folgenden herausgestellt werden, wie Modenschau und Kollektion hier in Beziehung zueinander stehen und was Gallianos Inspirationen und Wirkungsabsichten waren. Es wird zunächst eine Beschreibung der Modenschau vorgenommen, die sich in die Bereiche Präsentationsraum/Location, Set/Ausstattung, Choreorgrafie/Posing/Musik, Kollektionsgestaltung und Styling aufgliedern wird. Bei einigen dieser Punkte wird eine weitere Aufgliederung in die einzelnen, klar voneinander abgegrenzten sieben Abschnitte der Modenschau vorgenommen. Dies wird auch bei der Analyse/Deutung im Hauptteil von Nöten sein, in der auf Elemente aus der Beschreibung eingegangen und historische Zusammenhänge aufgezeigt werden sollen. Im Ergebnis der Analyse soll die Kollektion in einen größeren Gesamtzusammenhang gestellt werden, der sich aus der Analyse der einzelnen Abschnitte der Show ergeben hat. Dabei werde ich mich u.a. mit Gallianos Inspiration durch das späte Mittelalter und die Renaissance, die Astrologie und Johanna von Orléans befassen und die Gesamtaussage des Designers und das Thema der Kollektion herausarbeiten. In der abschließenden Interpretation wird auf Gallianos allgemeine Arbeitsweise und John Galliano als Designer eingegangen. Außerdem soll die Zielgruppe seiner Kollektionen bzw. Modenschauen bestimmt werden, um letztendlich die Frage Alicia Kühls zu beantworten, ob Haute Couture Modenschauen heutzutage wirklich noch der Vermarktung von Mode dienen oder ob das Spektakel der Modenschau die eigentliche "Mode" geworden ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot