Angebote zu "Erklärungsansätze" (5 Treffer)

Erklärungsansätze und Lehren aus der Finanzkris...
€ 19.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erklärungsansätze und Lehren aus der Finanzkrise 2007/2008:Eine ganzheitliche Würdigung Norbert Dieckmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Erklärungsansätze und Lehren aus der Finanzkris...
€ 19.00
Angebot
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 19.00 / in stock)

Erklärungsansätze und Lehren aus der Finanzkrise 2007/2008:Eine ganzheitliche Würdigung. 1. Auflage Norbert Dieckmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Börsenrückzüge in Deutschland als eBook Downloa...
€ 66.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 66.99 / in stock)

Börsenrückzüge in Deutschland:Erklärungsansätze und Kursreaktionen. Auflage 2007 Oliver Kemper

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Staatsmonopolistischer Kapitalismus
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Von vielen längst ad acta gelegt, erweist sich die Theorie des Staatsmonopolistischen Kapitalismus als einer der tragfähigsten Erklärungsansätze für die Tiefe und Dauer der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise seit 2007, eine der schwersten Krisen des Kapitalismus überhaupt. Sowohl die Konzentration als auch die Zentralisation von Kapital, mit dem Ergebnis der Herausbildung neuer und der Stärkung bestehender Monopole, ist in den letzten Jahrzehnten weiter vorangeschritten. Die staatlichen Interventionen zur Stützung dieser Monopole haben inzwischen völlig neue Dimensionen erreicht. Weltweit wurden in der jüngsten Krise Banken und Industriebetriebe mit Hunderten von Milliarden US-Dollar bzw. Euro vor dem Untergang bewahrt. Der Staatsmonopolistische Kapitalismus, die enge Verflechtung zwischen den Staatsapparaten und Monopolen zum Zweck der Sicherung von deren Verwertungsinteressen, erweist sich als Kernstruktur des Kapitalismus und als dessen entscheidender Funktionsmechanismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Goethes Naturbild im Wandel - Eine Untersuchung...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Formen der Naturlyrik, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Wandel in Goethes Naturbild. Ausgangspunkt ist Goethes Selbsterkenntnis, dass sich seine Naturvorstellungen im Laufe seines Lebens substanziell geändert haben. Entsprechend werden die beiden Gedichte ´´Mailied´´ (1771) und ´´Frühling übers Jahr´´ (1816) auf konträre Naturbilder hin untersucht. Die jeweilige Analyse beschäftigt sich sowohl mit der inhaltlichen, als auch der sprachlich-stilistischen Untersuchung Goethes Naturmotivs. Das jeweilige Naturbild in den beiden Gedichten resultiert aus dem Verhältnis zwischen Natur und Mensch sowie der Rolle des Liebesmotivs. Gemeinsam ist beiden Gedichten nur, dass die Natur durch das Frühlingsmotiv als etwas ästhetisch Schönes dargestellt wird. Im genaueren Vergleich ergeben sich zentrale Unterschiede, wofür der Epochenwandel sowie Goethes Verhältnisse mit Frauen Erklärungsansätze liefern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot