Angebote zu "2019|Weltweit" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Reiseführer - 1000 HIGHLIGHTS DIE WELT - 1. Auf...
Top-Produkt
35,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine Weltreise in 1000 Bildern mit 1000 Zielen auf fünf Kontinenten. Lerne die schönsten Reiseziele in Europa, Nord- und Südamerika, in Asien, Afrika und Australien kennen. Erfahrene Reisejournalisten haben für dich 1000 Highlights ausgesucht: von Zürich bis Alaska, von Amrum bis Zypern. Ob im hohen Norden, im Gebirge, in Megacities oder an tropischen Stränden: In diesem Bildband findest du das nächste Ziel für deinen Traumurlaub. Hrsg: Martin Stiefenhofer, Anja Fischer ISBN: 978-3-7343-1089-8 1. Auflage 2017 640 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Alter Bridge Walk the sky  LP  Standard
22,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint als schwarze Doppel-LP im Gatefold inklusive Logo-Etching auf der D-Seite und Downloadcard. Alter Bridge sind seit über 15 Jahren dafür bekannt, die Grenze zwischen Hard Rock und Heavy Metal zu verwischen. Nun kehrt die Band mit ihrem sechsten Studioalbum „Walk The Sky“ zurück und baut auf ihrem von Kritikern und Fangemeinde weltweit gefeierten Sound auf. Das vierzehn Songs umfassende Opus markiert einen kreativen Höhepunkt für das Quartett, bestehend aus Myles Kennedy an Gesang/Gitarren, Mark Tremonti an Gitarren/Gesang, Brian Marshall am Bass und Scott Phillips am Schlagzeug. „Walk The Sky“ gleicht einer Karriere-Retrospektive: Aus jeder ihrer vorherigen Veröffentlichungen greift die Band Elemente auf, um etwas Neues zu schaffen. Dabei vertrauten Alter Bridge im Entstehungsprozess auf eine neue Herangehensweise. Seit ihrem zweiten Album „Blackbird“ (2007) hatten Kennedy und Tremonti gemeinsam mit Produzent Michael „Elvis“ Baskette individuelle Ideen und Riffs kombiniert und so einige der wegweisendsten Stücke der Band geschaffen. „Walk The Sky“ entstand dagegen aus kompletten Songideen von Kennedy und Tremonti, an denen anschließend die gesamte Band weiterarbeitete – eine Methode, die nun das Hörerlebnis entscheidend beeinflusst. Vom Opener One Life" bis hin zum bewegenden Finale "Dying Light" haben Alter Bridge eine beeindruckende Ergänzung zu ihrem Musikkatalog geschaffen. Songs wie "Godspeed", "Native Son" und "Walking On The Sky" werden sicherlich schon bald das Live-Set verstärken. In der ersten Single „Wouldn’t You Rather“ drücken Alter Bridge ihre Quintessenz aus. Bei „Falling Forever“ übernimmt wie schon beim „Fortress“-Klassiker „Waters Rising“ Tremonti die Lead-Stimme und Kennedy den Refrain. Im September starten Alter Bridge in den Vereinigten Staaten ihre Welt-Tournee zum Album. Ende 2019 kommen sie für Konzerte nach Europa."

Anbieter: EMP
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Reiseführer - LP DT. DIE WELT - 2. Auflage 2017...
Bestseller
29,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mit dem Lonely Planet "Die Welt" auf eigene Faust durch die Kontinente. Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf knapp 1000 Seiten geben die Autoren zu jedem Land die wichtigsten Infos: Reisezeit, Tipps für Essen & Trinken, die Fortbewegung vor Ort und die wichtigsten Highlights. Auf 7 Kontinenten und in 221 Ländern offenbart die Welt ihre Schönheit und Vielfalt. Worauf also warten? ISBN: 978-3-8297-4555-0 2. Auflage 2017 991 Seiten Gewicht: 792 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2019, S...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verleiht der Börsenverein 2019 an den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado und zeichnet mit ihm einen Bildkünstler aus, der mit seinen Fotografien soziale Gerechtigkeit und Frieden fordert und der weltweit geführten Debatte um Natur- und Klimaschutz Dringlichkeit verleiht. Zugleich hat Sebastião Salgado mit seinem ,Instituto Terra' eine Einrichtung geschaffen, die einen direkten Beitrag zur Wiederbelebung von Biodiversität und Ökosystemen leistet.Mit seinem fotografischen Werk, das in zahlreichen Ausstellungen und Büchern veröffentlicht ist, nimmt er die durch Kriege oder Klimakatastrophen entwurzelten Menschen genauso in den Fokus wie jene, die traditionell in ihrer natürlichen Umwelt verwurzelt sind. Dadurch gelingt es Sebastião Salgado, Menschen weltweit für das Schicksal von Arbeitern und Migranten und für die Lebensbedingungen indigener Völker zu sensibilisieren.Indem der Fotograf seine aufrüttelnden, konsequent in schwarz-weiß gehaltenen Bilder als ,Hommage an die Größe der Natur' beschreibt und die geschändete Erde ebenso sichtbar macht wie ihre fragile Schönheit, gibt Sebastião Salgado uns die Chance, die Erde als das zu begreifen, was sie ist: als einen Lebensraum, der uns nicht allein gehört und den es unbedingt zu bewahren gilt."Sebastião Ribeiro Salgado, geboren am 8. Februar 1944 in Aimorés im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais, wuchs auf einer großen Rinderfarm im Regenwaldgebiet auf und studierte später Wirtschaftswissenschaften. Während der brasilianischen Militärdiktatur engagierte er sich in der linken Oppositionsbewegung, weswegen er 1969 nach Paris emigrieren musste. Ab 1971 betreute Sebastião Salgado als Ökonom Entwicklungshilfeprojekte in Afrika. Hier entdeckte er seine Leidenschaft für die Fotografie und entschied sich 1973, seinen Beruf aufzugeben und ganz als Fotograf zu arbeiten.Von Beginn an waren bei seinen Langzeitprojekten Armut, Flucht, Heimatlosigkeit und Krieg die Hauptmotive seiner ausnahmslos in schwarz-weiß gehaltenen Fotografien. Zahlreiche dieser Projekte und der sie begleitenden Fotobände sind in Zusammenarbeit mit Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen, UNICEF, UNESCO oder Reporter ohne Grenzen zustande gekommen. Mit den Büchern "Migration" und "The Children: Refugees and Migrants" (dt. "Kinder der Migration"), die beide 2000 veröffentlicht wurden, machte er auf das Schicksal von damals 30 Millionen Flüchtlingen weltweit aufmerksam und sammelte Geld für die Kinderhilfsorganisation UNICEF.Aus gesundheitlichen Gründen und weil ihn durch die direkte Konfrontation mit dem Völkermord in Ruanda Zweifel an seiner Arbeit überkamen, hörte er Mitte der 1990er Jahre für eine Zeit mit seiner fotografischen Arbeit auf. Gemeinsam mit seiner Frau, der Architektin Lélia Wanick Salgado, mit der er seit 1967 verheiratet ist, kehrte er nach Brasilien zurück und begann, die Fazenda seiner Eltern wieder aufzuforsten. 1998 wurden die 680 Hektar in ein Naturschutzgebiet umgewandelt und das gemeinnützige "Instituto Terra" gegründet. Seither ist es ihnen gelungen, 2,7 Millionen Bäume zu pflanzen und den Wald wieder in einen weitgehend ursprünglichen Zustand mit einer großen Vielfalt an Pflanzen und Tieren zu versetzen.Auch in seinem Werk wandte sich Sebastião Salgado ab den 1990er Jahren verstärkt der Landschaftsfotografie zu. Es entstanden die Werke "Africa" (2007) und "Genesis" (2013). Mit letzterem Projekt gab er seine Eindrücke der unberührten Natur, den dort angesiedelten Tieren und isoliert lebenden Menschen aus ursprünglichen Kulturen wieder, um zu zeigen, wie fragil die Welt mittlerweile geworden ist.Sebastião Salgado erhielt zahlreiche Auszeichnungen für sein Schaffen, u.a. die Ehrenmitgliedschaft der American Academy of Arts and Letters (2019), den Save the Children International Prize (2010), den Rio-Branco-Orden (2004), die Jahrhundertmedaille der Royal Photog

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Reiseführer - LONELY PLANETS KURIOSE WELT - 1. ...
Top-Produkt
26,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Welt ist bis in die hintersten Winkel erforscht, unbekannte Orte zu entdecken ist beinahe ein Ding der Unmöglichkeit. Tatsächlich? Nein, findet Lonely Planet und beweist, dass die Welt noch eine ganze Menge Entdeckungen bereithält: Gespenstische, schräge, geheimnisvolle oder einfach nur verlassene Orte. Dazu gehören das kommunistische Denkmal Buzludzha in Bulgarien ebenso wie das mysteriöse Winchester Mystery House in Kalifornien oder der legendäre Hexenmarkt in Perus Hauptstadt Lima. Die Reise zu diesen Orten folgt nicht etwa Ländergrenzen, sondern Längengraden. Dazwischen eingeschoben sind zehn unterhaltsame Top-Ten-Sammlungen zu speziellen Themen wie zum Beispiel 10 Orte, an denen Teile der Berliner Mauer aufbewahrt werden oder die 10 seltsamsten Attraktionen Londons. Außerdem verraten die Spezialisten von Lonely Planet ihre persönlichen Geheimtipps. ISBN: 978-3-8297-2667-2 1. Auflage 2017 304 Seiten Gewicht: 1057 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Reiseführer - ABENTEUER PUR - 1. Auflage 2017 -...
Unser Tipp
29,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Durch die Tiefen des Amazonaswaldes, über die Grand Trunk Road, den »schwimmenden Kontinent« zwischen Pakistan und Indien, durch die vielfältigen Wüstengebiete der Sahara oder durch das Eis des Nordpols: Das Reisebuch trägt 100 abenteuerliche, an jeden Winkel der Erde führende Reisen zusammen. Die Abenteuerreisen können zu Fuß, mit dem Fahrrad (oder Motorrad), zu Pferd, auf einem Segelschiff oder hinter dem Lenkrad eines Geländewagens, mit dem Zug oder anderen exotischeren Transportmitteln unternommen werden. + Eine bunte Mischung von Abenteuerreisen + Mit geografischem Kontext, Landschaften, Flora, Fauna und Kultur + Extra-Kapitel mit Extremsportideen + Viele praktische Informationen und Tipps ISBN: 978-3-95504-580-7 1. Auflage 2017 304 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Reiseführer - 1000 EINMALIGE REISEN - 2. Auflag...
Unser Tipp
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Altbekannte Reiseziele einmal anders betrachten oder eine Reise nach ganz neuen Gesichtspunkten planen? Die aufregendsten Paraden der Welt erleben oder einmal die unheimlichsten Geisterstädte besuchen? Dabei hilft der Lonely Planet "1000 Einmalige Reisen". Dieser Band gibt der Urlaubsplanung den besonderen Kick. Er vereint 1000 ausgefallene Tipps in 100 Kapiteln. Dass dies kein langweiliges Reisekompendium ist, lassen bereits Kapitelnamen wie "Die kreativsten Graffitis", "Die wildesten Wasserfälle" oder "Pilgerziele für Musikfans" erahnen. So manche Beschreibung gibt Anlass zum Schmunzeln, etwa wenn vom Diokletianspalast im kroatischen Split von einer "schwer befestigten und prunkvollen Rentnervilla" die Rede ist. Dank atmosphärischer Bilder sind einzelne Spots besonders herausgehoben. Selbst wer glaubt, die Welt bis in den letzten Winkel zu kennen, wird mit diesem Buch noch Neues erfahren! Hrsg. Piers Pickard ISBN: 978-3-8297-2669-6 2. Auflage 2017 348 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Reiseführer - LP TRAVELLER - DIE SCHÖNSTEN CITY...
Top-Produkt
9,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Paris, Tokio, Sydney, Los Angeles - Lonely Planet Traveller, das Reise- Magazin zur Kultmarke, widmet dieses Bookazine den spannendsten Metropolen in Europa, Nord- und Süd-Amerika, Asien, Afrika und dem Pazifik. Neben Reportagen und Mini-Guides verraten Insider von Berlin bis Bangkok, von Miami bis Mumbai ihre Tipps zum Essen, Schlafen, Shoppen und Ausgehen. ISBN: 978-3-8297-4480-5 1. Auflage 2017 130 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot