Angebote zu "Wechselwirkung" (34 Treffer)

Wechselwirkung (2007)
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 10.04.2018
Zum Angebot
Wechselwirkungen Ost-West (Taschenbuch)
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2007Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Wechselwirkungen Ost-WestTitelzusatz: Dissidenz, Opposition und Zivilgesellschaft 1975-1989Redaktion: Veen, Hans-Joachim // Maehlert, Ulrich // Maerz, Peter // Froelich,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Armut und Behinderung. Die Wechselwirkung beide...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,0, Universität Wien (Bildungswissenschaft), Veranstaltung: Pädagogik bei kultureller Verschiedenheit und sozialer Benachteiligung - Behinderung verstehen - Zur Relevanz von Sprache und Kultur, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit untersucht den Zusammenhang zwischen Armut und Behinderung. Armut in reichen Industrieländern ist nicht mit Armut in Entwicklungsländern, wie zum Beispiel Angola, zu vergleichen. Jedoch dreht sich Armut nicht nur um ein zu geringes Einkommen, sondern auch um den Mangel an Möglichkeiten, um an den zentralen gesellschaftlichen Bereichen zumindest in einem Mindestausmaß teilhaben zu können.(Schenk [2007], 243f) Der Mangel an Möglichkeiten kann einerseits von nicht vorhandenen finanziellen Ressourcen ausgehen, aber andererseits auch von physischen, psychischen und funktionellen Beeinträchtigungen. So ergibt sich die Tatsache, dass Armut und Behinderung in einem engen kausalen Zusammenhang stehen. Dies trifft wiederum auf alle Sozioökonomien, Österreich und Angola eingeschlossen, zu. Dementsprechend ist dieser Sachverhalt ein Phänomen, welches sich rund um den Globus antreffen lässt und arme Menschen weltweit einem erhöhten Behinderungsrisiko ausgesetzt sind, sowie Menschen mit Behinderungen meist armen Bevölkerungsgruppen angehören.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Wechselwirkung zwischen Unternehmenskultur ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmenskultur und Corporate Social Responsibility (CSR) wurden immer bedeutsamer in den letzten Jahren. Der Wertewandel in der Gesellschaft und die Globalisierung führen dazu, dass eine Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen verstärkt von der Gesellschaft eingefordert wird. Die Unternehmen nehmen diesen Anspruch meist selbst wahr, da sie auf Umweltveränderungen eingehen müssen, um im Markt Bestand zu haben. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender bei Volkswagen von 2007 bis 2015, konstatiert in der Nachhaltigkeits- und CSR-Berichterstattung des Unternehmens: Als eines der größten Industrieunternehmen weltweit trägt unser Konzern mit zwölf starken Marken eine besondere gesellschaftliche Verantwortung. Wir wollen unsere Gestaltungskraft zum Wohl von Menschen und Umwelt nutzen; Verantwortliches Handeln ist seit jeher Teil unserer Unternehmenskultur (Volkswagen Aktiengesellschaft, 2012; Volkswagen Aktiengesellschaft, 2015). Diese Zitate verdeutlichen, dass sich das Unternehmen den Anforderungen stellt und CSR im Zusammenhang mit der Unternehmenskultur sieht. Es stellt sich die Frage, inwiefern die viel diskutierten Begriffe CSR und Unternehmenskultur in Verbindung stehen und sich gegenseitig beeinflussen. Wie kommt es dazu, dass Skandale über Unternehmen auftauchen, die doch anscheinend CSR-Aktivitäten betreiben und sich für die Gesellschaft engagieren? Inwiefern ist es notwendig, dass CSR und Unternehmenskultur nicht isoliert voneinander betrachtet werden, insbesondere im Hinblick auf den jeweiligen betriebswirtschaftlichen Nutzen der zwei Konzepte? Wie wird ein CSR-Engagement glaubwürdig? Es ist Ziel der Arbeit aufzuzeigen, dass sich, um von einer ernstzunehmenden Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch das Unternehmen sprechen zu können, CSR als Wert in der Unternehmenskultur widerspiegeln muss. Somit werden Verknüpfungspunkte zwischen beiden Konzepten dargelegt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wechselwirkungen zwischen Wissensweitergabe und...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,99 € / in stock)

Wechselwirkungen zwischen Wissensweitergabe und Personalentscheidungen:Ist Wissen Macht? Gabler Edition Wissenschaft Management, Organisation und ökonomische Analyse. 2007. Auflage Julia Deike

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Wechselwirkungen zwischen Wissensweitergabe und...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(46,99 € / in stock)

Wechselwirkungen zwischen Wissensweitergabe und Personalentscheidungen:Ist Wissen Macht?. Auflage 2007 Julia Deike, Julia Deike

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Bilder. Bücher. Bytes. Zur Medialität des Allta...
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Medien sind ein fester Bestandteil unserer Kultur. Sie repräsentieren alltägliches Leben, stellen Wissen zur Verfügung; liefern Sinnangebote und halten Handlungsoptionen bereit - und dies nicht erst seit dem digitalen Zeitalter. Die Wechselwirkungen zwischen alltäglichen Praktiken und deren medialer Vermittlung in historischer und gegenwartsbezogener Perspektive waren Thema des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, der vom 23. bis 26. September 2007 auf Einladung des Deutschen Instituts der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde, und der Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz e.V. in Mainz stattfand. Der vorliegende Band liefert eine umfassende Dokumentation der auf dem Kongress diskutierten Beiträge und berücksichtigt neben den fachwissenschaftlichen Ansätzen auch interdisziplinäre und internationale Zugänge. Die mit dem Buch erscheinende DVD bietet zudem Einblick in die den Kongress begleitende Onlinepräsentation sowie Ausschnitte aus ergänzenden Bild- und Wortbeiträgen; die zum Kongress entstanden sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Die Böden der Erde
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Geologie, Mineralogie, Bodenkunde, Note: 1,5, Philipps-Universität Marburg (Fachbereich 19, Geographie), Veranstaltung: US Geomorphologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegenden Arbeit gibt einen Überblick über die Bodenbildung, die wichtigsten Bodentypen, ihre Eigenschaften und ihrer räumlichen Verbreitung. Außerdem wird auf verschiedene Catena eingegangen. Bodenbildung ist die physikalisch, chemisch und eventuell auch biologisch bedingte Veränderung des Ausgangsmaterials durch die Einwirkung und Wechselwirkung von sieben Faktoren: Klima, Gestein, Landform, Vegetation, Bodentierwelt, Einwirkung des Menschen und die Zeitdauer. Es besteht also ein enger Zusammenhang zwischen der Entwicklung der Böden und den geomorphologischen Prozessresponssystemen. Insbesondere bewirken die genannten Faktoren die Differenzierung des Ausgangsmaterials in sogenannte Bodenhorizonte (AHNERT, 1996: 112).

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.05.2018
Zum Angebot
Schweigen = Tod, Aktion = Leben - ACT UP in Deu...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die-Ins, Strassen-Aktionen, Boykott, eine Dombesetzung - ab Ende der 1980er Jahre, zu Zeiten des Höhepunkts der Aids-Krise, wirbelte mit ACT UP eine neue Gruppierung die Aids-Politik auf. In ihren Aktionen manifestierte sich auch die Wut auf Ausgrenzung und Diskriminierung, auf Untätigkeit und Ignoranz. Nicht nur über uns, sondern mit uns - Menschen mit HIV und Aids wollten endlich selbst ihre Stimme erheben, wollten aktiv beteiligt werden. 1987 in New York entstanden, traten ab 1989 auch in Deutschland zahlreiche ACT UP Gruppen auf den Plan. Wie und aus welchen Beweggründen heraus entstand ACT UP? Was waren die wesentlichen Aktionen und Aktionsformen? Warum endete ACT UP nach wenigen Jahren wieder? Ulrich Würdemann, damals selbst ACT UP Aktivist, erinnert an ein Stück deutscher Aids-Geschichte und geht der Frage nach, ob ACT UP heute Mythos und Gerümpel der Geschichte ist, oder uns heute noch etwas zu sagen hat. Ulrich Würdemann, geboren 1959 in Delmenhorst Seit 1981 schwul bewegt, u.a. beteiligt an der Gründung von Schwulengruppen (Schwule Aktion Bremerhaven) und -zentren wie dem SchuLZ in Köln. Seit 1990 Aids-Aktivist, bald Schwerpunkt HIV-Positiven - Interessenvertretung, so in klinischen Studien, in Aids-Kongressen und im Nationalen Aids-Beirat (2013 bis 2016). Mitarbeit bei und Herausgabe von zahlreichen Medien für Menschen mit HIV und Aids, wie Virulent, Boulevard HIV, HIV Nachrichten, Positivenführer Köln, Wechselwirkungen bei HIV Medikamenten, ondamaris. 2003 Verleihung Bundesverdienstkreuz am Bande. Medienpreis der Deutschen Aids-Stiftung 2007/2008. Ulrich Würdemann lebt in Hamburg. Er schreibt privat auf der Internetseite www.2mecs.de.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Erneuerbare Energien in Deutschland aus energie...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Allgemeines, Grundlagen, Note: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Branche der erneuerbaren Energien ist in Deutschland eine der Boombranchen des 21. Jahrhunderts. Während 2002 120.000 Menschen im Bereich der regenerativen Energien arbeiteten, waren es 2007 bereits 250.000, seither ist die Tendenz steigend. Bis die Energiewende vollzogen ist, werden noch einige Jahre vergehen, jedoch bedeutet der Vollzug die Sicherstellung der Energieverfügbarkeit ohne fossile Energieträger. In Deutschland steht vor allem die Umstellung der Stromerzeugung im Mittelpunkt, da die Strom- und Wärmeproduktion 37% der energiebedingten Treibhausgasemissionen in Deutschland ausmachen. Doch was ist überhaupt Energie? Wie kam es zum Ziel der Energiewende? Welche Wechselwirkungen sind mit der Umstellung verbunden? Und welche Beiträge leistet Deutschland zur Umstellung?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot