Angebote zu "Verweht" (5 Treffer)

VERWEHT (2007)
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
Verwehte Wege - Rückblicke eines alten Mannes
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist aus Themen geworden, die den Verfasser sein Leben lang beschäftigt haben? Kann man ihre Substanz vermitteln? Sind Wahrheiten überhaupt zu erkennen? Sogar echte Fotos verfälschen Realitäten oft stärker als von vornherein auf Täuschung angelegte Schlagwörter. Im Rückblick zeigt der Verfasser einige der Mechanismen, die dabei walten. - Weshalb konnte Entwicklungshilfe sich so weit von ihren Aufgaben entfernen? - Warum werden in Deutschland Themen so einseitig diskutiert? Steckte im Fall Gäfken/Daschner nicht preußische Zivilcourage? - Kann es gelingen, Vertrauen in Recht und Gesetz wiederherzustellen, nachdem wichtige Regeln der Europäischen Verträge - angeblich alternativlos - kurzerhand beiseite gewischt wurden, gerade als es auf sie ankam? Die Rechnung dafür wird uns noch präsentiert werden und wird uns teuer zu stehen kommen. - Ähnlich in Rußland. Putin konnte zwar eine orientalische Despotie wiederherstellen. Aber imperialer Glanz, flankiert und geschützt von einer Gängelung des Fernsehens, kann nicht verhindern, daß die Kosten dieser Politik gerade jenen Kreisen deutlich werden, auf die es bei einer Modernisierung Rußlands ankommt. - Praktizieren wir in Deutschland noch eine Schulpolitik mit Augenmaß und ruhiger Hand, die doch immer noch die besten Früchte trug? Bei aller Skepsis sind U. Kollatz Rückblicke auf verwehte Wege nicht düster. Und bei alldem ist es ihm nie um die eigene Person oder Position zu tun, sondern um Aufklärung, Demokratie und Freiheit. Gerade die ist bedroht. Die fröhliche Offenheit der Nachkriegszeit ist längst einer ferngesteuerten anonym inszenierten Verklemmtheit gewichen. 2007 erschien im Karin Fischer Verlag Udo Kollatz erster Erinnerungsband »Kreuzwege - Wegkreuzungen, Jugenderinnerungen eines alten Mannes«. 2010 folgten ebenda weitere Erinnerungen unter dem Titel »Weite Wege - Aus dem zweiten Leben eines alten Mannes«. Prof. Dr. Dr. Udo Kollatz, geb. 1931 in Königsberg (Pr), lebt seit vielen Jahren in Bonn. Er studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt/Main, promovierte daselbst und an der TH Darmstadt. Nach seinem Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst war Staatssekretär a. D. Kollatz als Rechtsanwalt vor allem beratend im In- und Ausland tätig. Beim Aufbau des Fachs »Europarecht« arbeitete er von 2000 bis 2004 an der Lettischen Staatsuniversität in Riga. Der Fachbereich Rechtswissenschaft der Frankfurter Universität hat sein Doktordiplom im Frühsommer 2014 im Rahmen einer Promotionsfeier erneuert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Essen - Vom Winde verweht - Borbecker Geschichten
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 9. Juni 2014, am Abend des Pfingstmontag, fegte Gewittersturm Ela über Rheinland und Ruhrgebiet. In der Geschichte geht es um jenen Abend im Großraum Borbeck und welche Konsequenzen Ela für die Protagonisten der kurzen Story hatte. Nicht nur am Himmel gibt es ein Gewitter, sondern auch in der Gefühlswelt einiger Hauptakteure. Alexandra Döll, Jahrgang 1974, Diplom-Pädagogin, schreibt schon seit ihrer Schulzeit Kurzgeschichten. Im Januar 2007 erschien ihr Debüt Mitten ausm Pott. Bekannt ist die Autorin durch ihre zahlreichen Veröffentlichungen sowie ihre langjährige Mitarbeit als Expertin für das Thema Bewerbungen beim Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn. Alexandra Döll lebt in ihrem Geburtsort Essen und arbeitet als Sozialpädagogin in der Stadt Mülheim.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
In 11 Tagen zur perfekten Story - Roman
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fünf Menschen sind verschwunden, doch dem Kommissar fällt dazu nichts ein; statt weiter zu ermitteln, tut er das, was er wirklich kann: Texte schreiben und sich in Frauen verrennen. Zwei Frauen haben sich gefunden und wieder verloren. Die eine verweht, die andere zieht es durch, bis zur totalen Auslöschung. Elf Tage in drei Jahrzehnten und parallelen Welten. Aber der Kommissar ist nicht blöd; er klärt uns darüber auf, wie man Menschen rückstandsfrei löscht. Allerdings tut er das viele Jahre, bevor die Verbrechen geschehen. Außer Stories gibts nix. Geboren 1962, 1991 Promotion in Philosophie, arbeitet als TV-Journalist in Mainz. 2007 Martha-Saalfeld-Förderpreis Veröffentlichungen: Böse Vögel. Eine Räuberpistole, 2004 (unter Pseudonym) Texte im Jahrbuch für Literatur 2007 und 2008 Gegenstand der Erkenntnis, 2011 Text in: Gegend Entwürfe, 2015

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Schwindelfrei ist nur der Tod - Alpenkrimi
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kult-Kommissar Jennerwein im Höhenflug: der achte Alpenkrimi von Bestseller-Autor Jörg Maurer steigt bis zum Gipfel. Hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort schwebt ein wunderschöner Heißluftballon. Doch ganz plötzlich ist er verschwunden. Vom Winde verweht? Abgestürzt? Oder explodiert? Kommissar Jennerwein und sein Team ermitteln auf windigen Gipfeln und bei aufgeblasenen Lokalprominenten. Doch Jennerwein wirkt bei der Spurensuche merkwürdig unkonzentriert, geradezu abgelenkt. Seit langem besucht er heimlich einen mysteriösen Unbekannten im Gefängnis. Was mag der verbrochen haben? Und warum sucht Jennerwein den Rat des Bestatterehepaars a.D. Grasegger? Da taucht der Unbekannte auf einmal im Kurort auf, und Jennerweins gesamte Existenz droht wie ein Ballon zu zerplatzen... Bestseller-Autor Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen. Er studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Philosophie und wurde als Autor und Kabarettist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kabarettpreis der Stadt München, dem Agatha-Christie-Krimi-Preis, dem Ernst-Hoferichter-Preis, dem Publikumskrimipreis MIMI und dem Radio-Bremen-Krimipreis 2013. Literaturpreise: Kabarettpreis der Stadt München (2005), Agatha-Christie-Krimi-Preis (2006 und 2007), Ernst-Hoferichter-Preis (2012), Publikumskrimipreis MIMI (2012), Radio-Bremen-Krimipreis 2013

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot