Angebote zu "Karussell" (36 Treffer)

KARUSSELL (2007)
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
Pedalo® Rodeosell
199,95 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Das Pedalo Rodeosell Beidseitig nutzbar - Das Pedalo Rodeosell ist als Trainingsgerät im Leistungssport in allen Mannschaftssportarten einsetzbar, denn es fördert die Raumorientierung. Schwung holen, Balance halten und dann durch Gewichtsverlagerung beschleunigen Durch die Eigendynamik erfahren Kinder die Grenzen des Gleichgewichts. Was auf einem normalen Karussell nicht möglich ist, wird durch die Schrägstellung des Rodeosells erreicht. Besonders praktisch es ist beidseitig nutzbar Umgedreht muss die Drehbewegung wie beim Karussell aktiv eingeleitet werden. Das Übungsgerät dreht sich dann lange von selbst weiter. Zudem eignet sich diese Seite bestens zum Üben. - Produktdetails - Ober- und Unterseite sind Antirutsch-beschichtet - Durchmesser 55 cm - Höhe 22 cm - Belastbar bis 100 kg Körpergewicht - Patentrechtlich geschützt Gebrauchsmuster-Nr. 20 2007 004 456.9

Anbieter: Sport-Thieme.de
Stand: 26.10.2017
Zum Angebot
Pedalo® Rodeosell
199,95 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Das Pedalo Rodeosell Beidseitig nutzbar - Das Pedalo Rodeosell ist als Trainingsgerät im Leistungssport in allen Mannschaftssportarten einsetzbar, denn es fördert die Raumorientierung. Schwung holen, Balance halten und dann durch Gewichtsverlagerung beschleunigen Durch die Eigendynamik erfahren Kinder die Grenzen des Gleichgewichts. Was auf einem normalen Karussell nicht möglich ist, wird durch die Schrägstellung des Rodeosells erreicht. Besonders praktisch es ist beidseitig nutzbar Umgedreht muss die Drehbewegung wie beim Karussell aktiv eingeleitet werden. Das Übungsgerät dreht sich dann lange von selbst weiter. Zudem eignet sich diese Seite bestens zum Üben. - - Produktdetails - Ober- und Unterseite sind Antirutsch-beschichtet - Durchmesser 55 cm - Höhe 22 cm - Belastbar bis 100 kg Körpergewicht - Patentrechtlich geschützt Gebrauchsmuster-Nr. 20 2007 004 456.9

Anbieter: Sport-Thieme.de
Stand: 08.08.2017
Zum Angebot
KARUSSELL (2007) - 4 GES 4 VC
9,80 € *
zzgl. 2,90 € Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
Ins Paradies kommt nie ein Karussell
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein nächtlicher Jungenspaß: In der Stadtrandsiedlung Paradies, Zickzackhausen genannt, geben sich zwei Jungendliche nächtliche Lichtsignale, wodurch sogleich der Abschnittsbevollmächtigte der Volkspolizei erscheint und seine Vermutungen äußert. Daran erinnert sich Karo, nachdem er fluchtartig die Siedlung und damit auch seine Eltern verlassen hat und auf dem Rummel arbeitet, mit dem er durch das Land zieht. Ausgerechnet das altertümlichste Karussell hat er sich ausgesucht. Damit verwirklicht er seinen Traum von Freiheit und Unabhängigkeit - etwas, was er nicht wieder aufgeben will. Zumal er Ulrike in seiner unmittelbaren Nähe weiß. Sie ist mit dem Fahrgeschäft ihres Vaters, dem Riesenrad, unterwegs. Im Gegensatz zu Karo erfüllt sie notgedrungen ihre Pflicht und möchte den Rummel endgültig verlassen. Kann es ihnen gelingen, ihre unterschiedlichen Wünsche und Lebensvorstellungen mit ihrer Liebe zu vereinbaren? LESEPROBE: Hast du eine gute Nacht gehabt?, rief Pachnitzke, und als ich ihn unterm Handtuch hervor anblickte, entdeckte ich sein spöttisches Lachen, womit er verriet, genau zu wissen, wie gut meine Nacht gewesen war. Weißt du, meinte er dann und prahlte dabei so laut, dass ich befürchtete, Langewalds würden jedes Wort verstehen können, du musst mal ne Handvoll Staufferfett nehmen und deine Wagentür schmieren. Sonst kriegt nämlich jedes Mal der ganze Rummel mit, wann du nach Hause kommst. Gut, sagte ich, werde ich machen. Über die vergangene Nacht konnte ich mich eigentlich nicht beklagen. Aber sollte ich etwa auf Pachnitzkes Ton eingehen und ihm unter die Nase reiben, dass ich bis zum Morgengrauen bei Ulrike gelegen hatte? Das ging ihn schließlich nichts an. Vielleicht hatte er aber gar keine Einzelheiten hören, sondern mich wirklich nur vor neugierigen Nachbarn warnen wollen? Bisher hatte er sich nie darum gekümmert, was ich in meiner Freizeit trieb. Ich musste plötzlich wieder an meinen Traum denken. Hätte Ulrike nicht nur in meinem Traum das Riesenrad übernommen, würde ich jetzt zu Pachnitzke sagen: Ich will zu Schmalfelds überwechseln. Ulrike kann eine Hilfe gut gebrauchen. Ich stellte mir sein Gesicht vor, die Enttäuschung, die darauf zu erkennen sein würde. Von einer guten Nacht würde er dann bestimmt nicht mehr reden. Oder hatte er vielleicht schon einen Ersatz für mich in Aussicht? Geboren am 06.10. 1936 in Magdeburg, Schulbesuch in Staßfurt. Vermessungstechniker in Bergbau und Kataster. 1960 - 1964 Literaturinstitut Leipzig. Schauspieldramaturg. Freier Schriftsteller seit 1971. Verheiratet. Zwei Kinder. Bibliografie Ich will einen Turm besteigen, Verlag Neues Leben, Berlin 1974 Ins Paradies kommt nie ein Karussell, Verlag Neues Leben, Berlin 1976. Lindenstraße 28, Verlag Neues Leben, Berlin 1980 Keine Flügel für Reggi, Verlag Neues Leben, Berlin 1984. Abschied von der Lindenstraße, Verlag Neues Leben, Berlin 1986 Vier Wochen eines Sommers, Verlag Neues Leben, Berlin 1989 Du bist auch in der Ferne nicht für mich verloren, BK-Verlag, Staßfurt 1994 Tango in der Düppler Mühle, Volksstimme, Magdeburg1998 Von Uhlenturm und Arnstein, Volksstimme, Magdeburg1999 Und hinter mir ein Loch aus Stille, dr.ziehten verlag, Oschersleben 2000 Zeit der Schneeschmelze, 2001, dr. ziehten verlag, Oschersleben Peggy Vollmilchschokolade, Projekte Verlag, Halle 2002 Der Handschuhbaum, Projekte Verlag, Halle 2003 Schulschreibertagebuch sowie der Mann im Haus bin ich, Projekte Verlag, Halle 2003 Sonntagspredigt oder Heimkehr auf die Insel, BK-Verlag, Staßfurt 2004 Adolfchen und der 'doofe Arm, Projekte Verlag, Halle 2005 Sternie, Spinni und das Kleine Gespenst Kugelrund, dorise verlag, Burg 2006 Das Versteck im Wald, dorise verlag, Burg 2007 Das Haus an der Milchstraße, dorise verlag, Burg 2008 Nachtfahrten, dorise verlag, Burg 2009 Als unser Weihnachtsmann Urlaub machte, dorise verlag, Burg 2009 Im Schatten der Milchstraße, dorise verlag, Burg 2010 Tango in der Düppler Mühle, erw. Fassung, Block-Verlag, 2011 Knöpfchen und der Mann mit der Mütze, Projekte-Verlag Cornelius, Halle 2012 Beteiligung an Anthologien, Herausgaben von fünfzehn Bänden mit Schülertexten sowie Texten aus Kreativwerkstätten schreibender Senioren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Noch eine Runde auf dem Karussell: Vom Leben un...
6,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2007

Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Karussell Hörspiel-Box: Die unendliche Geschich...
11,99 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Mit der ´´Hörspiel-Box: Die unendliche Geschichte - Das Orginal Hörspiel zum Buch (1-3)´´ aus dem Karussell Verlag bekommen Kinder 3 Audio-CD´s des berühmten Klassikers von Michael Ende. Das 3-teilige Hörspiel wurde 2007 herausgegeben und hat eine Spiellänge von insg. Jetzt schnell und sicher bei tausendkind bestellen.

Anbieter: tausendkind
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Beweiskette
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Frühling erweckt die Halbinsel Mornington zu neuem Leben. Die Schausteller der Waterloo Show haben ihre Karussells aufgebaut und locken die Menschen aus ihren Häusern. Nicht so Inspector Hal Challis. Er ist am anderen Ende von Australien und pflegt seinen schwer kranken Vater. Seine Vertretung Ellen Destry muss einspringen und sich prompt in einem heiklen Fall behaupten: Eine Vermisstenanzeige landet auf ihrem Schreibtisch, die zehnjährige Katie Blasko ist spurlos verschwunden. Gerüchte über einen Pädophilenring heizen Angst und Verunsicherung auf der Peninsula an. Während Ellen die Suche nach Katie energisch vorantreibt, kann auch Hal Challis das Schnüffeln nicht lassen und begibt sich in seiner Heimatstadt auf Spurensuche nach seinem vermissten Schwager Auch mit seinem vierten Inspector-Challis-Roman erweist sich Garry Disher als Meister seines Fachs: Packend und präzise zugleich, mit Tempo und Tiefgang nimmt er den Leser mit auf Beweissuche und lässt ihn hinter Fassaden und Menschenmasken blicken. Der Roman wurde mit dem Ned-Kelly-Award 2007, dem wichtigsten australischen Krimipreis, ausgezeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Liebe in Zeiten des neuen Kapitalismus. Die Seh...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, Note: C+, Zürcher Hochschule der Künste (Institut für Cultural Studies in Art, Media and Design), Veranstaltung: MAS Cultural/Gender Studies, Sprache: Deutsch, Abstract: Dies ist eine Arbeit über die Liebe - die romantische Liebe. Was geschieht mit der Sehnsucht nach romantischer Liebe, in einer Gesellschaft, die von neoliberalen Werten der Wirtschafts- und Arbeitswelt geprägt ist? Und welche Rolle nehmen dabei die vom Kapitalismus gesteuerten und entwickelten Konsumpraktiken, Luxusgüter und Freizeitaktivitäten ein? Sehnsucht und tiefe romantische Gefühle scheinen unabhängig von Börsengängen und Wirtschaftsentwicklung krisensicher. Die Industrie und der Markt machen sich diesen Umstand in Form von Produktentwicklung und -marketing zunutze. In der Werbung stehen die Produkte für Glück, Zufriedenheit, Erfolg, Schönheit und nicht zuletzt für romantische Liebe. Was im ersten Moment absurd scheint, hat sich schon längst etabliert und bewährt. Es werden primär Emotionen verkauft. Liebe und Konsum erscheinen so als gleichberechtigte Protagonistinnen in einem neoliberalen Karussell, die sich komplementär entwickeln, während das Tempo kontinuierlich erhöht wird und in dem die Massenmedien als katalysierender Treibstoff fungieren. Am Beispiel des aktuellen Werbespots Fliegen, Swiss made der Swiss International Air Lines werden die Verknüpfungen von romantischer Liebe, Konsum und neoliberaler Ökonomie sichtbar. Die Analyse offenbart, das Verführungspotenzial des Mediums über Ästhetisierung und die emotionale Intensivierung durch audiovisuelle Elemente. Erst der vertiefte Blick auf Konstruktionen und Rezeptionen der Geschlechter und deren Rollenverteilungen und Rollenzuschreibungen zeigt, dass es sich um einen Rückgriff auf alten Geschlechterstereotypen, Klischees und Vorstellungen handelt. Es bedarf einer differenzierten Betrachtung des kulturellen und gesellschaftlichen Kontexts und es stellt sich die Frage wie sich Kapitalismus, Werbung und Gesellschaft gegenseitig beeinflussen und steuern. Somit kann keiner der einzelnen Bereiche isoliert betrachtet werden, sondern sie bilden ein Ganzes, das unser heutiges Wirklichkeitskonstrukt der Gesellschaft verkörpert und widerspiegelt. Es stellt sich zudem die Frage, ob der Mensch in einer postmodernen, neoliberalen Welt flexibel und stark genug ist, um die romantische Liebe nicht zur Trivialität und Banalität verkommen zu lassen. Und ob die Liebe ein letztes grosses Versprechen bleibt, welches Magie, Schicksal und nicht enden wollende Bezauberung besitzt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ich will einen Turm besteigen
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es müsste einen Turm geben, von dem aus man sein ganzes Leben überblicken kann - jenes, das bereits hinter einem liegt mit allen Glücksmomenten ebenso wie mit den Unbilden des Schicksals. Aber auch den bevorstehenden Lebensabschnitt, der sich Zukunft nennt. Das wünscht sich Günter, der als Kind von seiner Mutter verlassen wird. In der Familie seines Freundes Peter findet er Aufnahme, so dass beide sich wie Brüder fühlen. Von jenem Turm aus könnte er dann rechtzeitig die Zopfliese erkennen, die eines Tages in sein Leben tritt und die Freundschaft beider Jungen erschüttert. Oder in weiterer Ferne das Mädchen Inge, das seinen Platz an Günters Seite sucht. Auch den wissbegierigen Grübel und den einflussreichen Mann Biber würde er vorzeitig wahrnehmen, und sich auf sie einrichten können. Er ahnt nicht, dass sie einmal sein Leben beeinflussen werden. Weil die Zukunft jedoch nicht von einem Turm aus sichtbar ist, muss der Heranwachsende unvorbereitet alle Konflikte lösen, die sich ihm in der schweren Zeit zwischen Kriegsende und Neubeginn aufdrängen. Geboren am 06.10. 1936 in Magdeburg, Schulbesuch in Staßfurt. Vermessungstechniker in Bergbau und Kataster. 1960 - 1964 Literaturinstitut Leipzig. Schauspieldramaturg. Freier Schriftsteller seit 1971. Verheiratet. Zwei Kinder. Bibliografie Ich will einen Turm besteigen, Verlag Neues Leben, Berlin 1974 Ins Paradies kommt nie ein Karussell, Verlag Neues Leben, Berlin 1976. Lindenstraße 28, Verlag Neues Leben, Berlin 1980 Keine Flügel für Reggi, Verlag Neues Leben, Berlin 1984. Abschied von der Lindenstraße, Verlag Neues Leben, Berlin 1986 Vier Wochen eines Sommers, Verlag Neues Leben, Berlin 1989 Du bist auch in der Ferne nicht für mich verloren, BK-Verlag, Staßfurt 1994 Tango in der Düppler Mühle, Volksstimme, Magdeburg1998 Von Uhlenturm und Arnstein, Volksstimme, Magdeburg1999 Und hinter mir ein Loch aus Stille, dr.ziehten verlag, Oschersleben 2000 Zeit der Schneeschmelze, 2001, dr. ziehten verlag, Oschersleben Peggy Vollmilchschokolade, Projekte Verlag, Halle 2002 Der Handschuhbaum, Projekte Verlag, Halle 2003 Schulschreibertagebuch sowie der Mann im Haus bin ich, Projekte Verlag, Halle 2003 Sonntagspredigt oder Heimkehr auf die Insel, BK-Verlag, Staßfurt 2004 Adolfchen und der 'doofe Arm, Projekte Verlag, Halle 2005 Sternie, Spinni und das Kleine Gespenst Kugelrund, dorise verlag, Burg 2006 Das Versteck im Wald, dorise verlag, Burg 2007 Das Haus an der Milchstraße, dorise verlag, Burg 2008 Nachtfahrten, dorise verlag, Burg 2009 Als unser Weihnachtsmann Urlaub machte, dorise verlag, Burg 2009 Im Schatten der Milchstraße, dorise verlag, Burg 2010 Tango in der Düppler Mühle, erw. Fassung, Block-Verlag, 2011 Knöpfchen und der Mann mit der Mütze, Projekte-Verlag Cornelius, Halle 2012 Beteiligung an Anthologien, Herausgaben von fünfzehn Bänden mit Schülertexten sowie Texten aus Kreativwerkstätten schreibender Senioren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot