Angebote zu "Karussell" (32 Treffer)

KARUSSELL (2007)
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
KARUSSELL (2007) - 4 GES 4 VC
9,80 € *
zzgl. 2,90 € Versand
Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot
Ins Paradies kommt nie ein Karussell
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein nächtlicher Jungenspaß: In der Stadtrandsiedlung Paradies, Zickzackhausen genannt, geben sich zwei Jungendliche nächtliche Lichtsignale, wodurch sogleich der Abschnittsbevollmächtigte der Volkspolizei erscheint und seine Vermutungen äußert. Daran erinnert sich Karo, nachdem er fluchtartig die Siedlung und damit auch seine Eltern verlassen hat und auf dem Rummel arbeitet, mit dem er durch das Land zieht. Ausgerechnet das altertümlichste Karussell hat er sich ausgesucht. Damit verwirklicht er seinen Traum von Freiheit und Unabhängigkeit - etwas, was er nicht wieder aufgeben will. Zumal er Ulrike in seiner unmittelbaren Nähe weiß. Sie ist mit dem Fahrgeschäft ihres Vaters, dem Riesenrad, unterwegs. Im Gegensatz zu Karo erfüllt sie notgedrungen ihre Pflicht und möchte den Rummel endgültig verlassen. Kann es ihnen gelingen, ihre unterschiedlichen Wünsche und Lebensvorstellungen mit ihrer Liebe zu vereinbaren? LESEPROBE: Hast du eine gute Nacht gehabt?, rief Pachnitzke, und als ich ihn unterm Handtuch hervor anblickte, entdeckte ich sein spöttisches Lachen, womit er verriet, genau zu wissen, wie gut meine Nacht gewesen war. Weißt du, meinte er dann und prahlte dabei so laut, dass ich befürchtete, Langewalds würden jedes Wort verstehen können, du musst mal ne Handvoll Staufferfett nehmen und deine Wagentür schmieren. Sonst kriegt nämlich jedes Mal der ganze Rummel mit, wann du nach Hause kommst. Gut, sagte ich, werde ich machen. Über die vergangene Nacht konnte ich mich eigentlich nicht beklagen. Aber sollte ich etwa auf Pachnitzkes Ton eingehen und ihm unter die Nase reiben, dass ich bis zum Morgengrauen bei Ulrike gelegen hatte? Das ging ihn schließlich nichts an. Vielleicht hatte er aber gar keine Einzelheiten hören, sondern mich wirklich nur vor neugierigen Nachbarn warnen wollen? Bisher hatte er sich nie darum gekümmert, was ich in meiner Freizeit trieb. Ich musste plötzlich wieder an meinen Traum denken. Hätte Ulrike nicht nur in meinem Traum das Riesenrad übernommen, würde ich jetzt zu Pachnitzke sagen: Ich will zu Schmalfelds überwechseln. Ulrike kann eine Hilfe gut gebrauchen. Ich stellte mir sein Gesicht vor, die Enttäuschung, die darauf zu erkennen sein würde. Von einer guten Nacht würde er dann bestimmt nicht mehr reden. Oder hatte er vielleicht schon einen Ersatz für mich in Aussicht? Geboren am 06.10. 1936 in Magdeburg, Schulbesuch in Staßfurt. Vermessungstechniker in Bergbau und Kataster. 1960 - 1964 Literaturinstitut Leipzig. Schauspieldramaturg. Freier Schriftsteller seit 1971. Verheiratet. Zwei Kinder. Bibliografie Ich will einen Turm besteigen, Verlag Neues Leben, Berlin 1974 Ins Paradies kommt nie ein Karussell, Verlag Neues Leben, Berlin 1976. Lindenstraße 28, Verlag Neues Leben, Berlin 1980 Keine Flügel für Reggi, Verlag Neues Leben, Berlin 1984. Abschied von der Lindenstraße, Verlag Neues Leben, Berlin 1986 Vier Wochen eines Sommers, Verlag Neues Leben, Berlin 1989 Du bist auch in der Ferne nicht für mich verloren, BK-Verlag, Staßfurt 1994 Tango in der Düppler Mühle, Volksstimme, Magdeburg1998 Von Uhlenturm und Arnstein, Volksstimme, Magdeburg1999 Und hinter mir ein Loch aus Stille, dr.ziehten verlag, Oschersleben 2000 Zeit der Schneeschmelze, 2001, dr. ziehten verlag, Oschersleben Peggy Vollmilchschokolade, Projekte Verlag, Halle 2002 Der Handschuhbaum, Projekte Verlag, Halle 2003 Schulschreibertagebuch sowie der Mann im Haus bin ich, Projekte Verlag, Halle 2003 Sonntagspredigt oder Heimkehr auf die Insel, BK-Verlag, Staßfurt 2004 Adolfchen und der 'doofe Arm, Projekte Verlag, Halle 2005 Sternie, Spinni und das Kleine Gespenst Kugelrund, dorise verlag, Burg 2006 Das Versteck im Wald, dorise verlag, Burg 2007 Das Haus an der Milchstraße, dorise verlag, Burg 2008 Nachtfahrten, dorise verlag, Burg 2009 Als unser Weihnachtsmann Urlaub machte, dorise verlag, Burg 2009 Im Schatten der Milchstraße, dorise verlag, Burg 2010 Tango in der Düppler Mühle, erw. Fassung, Block-Verlag, 2011 Knöpfchen und der Mann mit der Mütze, Projekte-Verlag Cornelius, Halle 2012 Beteiligung an Anthologien, Herausgaben von fünfzehn Bänden mit Schülertexten sowie Texten aus Kreativwerkstätten schreibender Senioren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Karussell Hörspiel-Box: Die unendliche Geschich...
11,99 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Mit der ´´Hörspiel-Box: Die unendliche Geschichte - Das Orginal Hörspiel zum Buch (1-3)´´ aus dem Karussell Verlag bekommen Kinder 3 Audio-CD´s des berühmten Klassikers von Michael Ende. Das 3-teilige Hörspiel wurde 2007 herausgegeben und hat eine Spiellänge von insg. Jetzt schnell und sicher bei tausendkind bestellen.

Anbieter: tausendkind
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Liebe in Zeiten des neuen Kapitalismus. Die Seh...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, Note: C+, Zürcher Hochschule der Künste (Institut für Cultural Studies in Art, Media and Design), Veranstaltung: MAS Cultural/Gender Studies, Sprache: Deutsch, Abstract: Dies ist eine Arbeit über die Liebe - die romantische Liebe. Was geschieht mit der Sehnsucht nach romantischer Liebe, in einer Gesellschaft, die von neoliberalen Werten der Wirtschafts- und Arbeitswelt geprägt ist? Und welche Rolle nehmen dabei die vom Kapitalismus gesteuerten und entwickelten Konsumpraktiken, Luxusgüter und Freizeitaktivitäten ein? Sehnsucht und tiefe romantische Gefühle scheinen unabhängig von Börsengängen und Wirtschaftsentwicklung krisensicher. Die Industrie und der Markt machen sich diesen Umstand in Form von Produktentwicklung und -marketing zunutze. In der Werbung stehen die Produkte für Glück, Zufriedenheit, Erfolg, Schönheit und nicht zuletzt für romantische Liebe. Was im ersten Moment absurd scheint, hat sich schon längst etabliert und bewährt. Es werden primär Emotionen verkauft. Liebe und Konsum erscheinen so als gleichberechtigte Protagonistinnen in einem neoliberalen Karussell, die sich komplementär entwickeln, während das Tempo kontinuierlich erhöht wird und in dem die Massenmedien als katalysierender Treibstoff fungieren. Am Beispiel des aktuellen Werbespots Fliegen, Swiss made der Swiss International Air Lines werden die Verknüpfungen von romantischer Liebe, Konsum und neoliberaler Ökonomie sichtbar. Die Analyse offenbart, das Verführungspotenzial des Mediums über Ästhetisierung und die emotionale Intensivierung durch audiovisuelle Elemente. Erst der vertiefte Blick auf Konstruktionen und Rezeptionen der Geschlechter und deren Rollenverteilungen und Rollenzuschreibungen zeigt, dass es sich um einen Rückgriff auf alten Geschlechterstereotypen, Klischees und Vorstellungen handelt. Es bedarf einer differenzierten Betrachtung des kulturellen und gesellschaftlichen Kontexts und es stellt sich die Frage wie sich Kapitalismus, Werbung und Gesellschaft gegenseitig beeinflussen und steuern. Somit kann keiner der einzelnen Bereiche isoliert betrachtet werden, sondern sie bilden ein Ganzes, das unser heutiges Wirklichkeitskonstrukt der Gesellschaft verkörpert und widerspiegelt. Es stellt sich zudem die Frage, ob der Mensch in einer postmodernen, neoliberalen Welt flexibel und stark genug ist, um die romantische Liebe nicht zur Trivialität und Banalität verkommen zu lassen. Und ob die Liebe ein letztes grosses Versprechen bleibt, welches Magie, Schicksal und nicht enden wollende Bezauberung besitzt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
CD Soundtrack Deutschland
27,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Tracks: Disk: 1 01. Der Blaue Planet - Karat 02. Der Apfeltraum - Klaus Renft Combo 03. Wir Sind Die Sonne - Stern Combo Meißen, Ic 04. Am Fenster - City 05. Bataillon D´amour (Album Version) - Silly 06. Das Lied Von Der See´nsucht - Pankow 07. Knüppel Aus Dem Sack - Engerling 08. Deine Liebe Und Mein Lied - Biege, Holger 09. Doch Ich Wollte Es Wissen - Kreis 10. Jugendliebe - Freudenberg, Ute 11. Alt Wie Ein Baum - Puhdys 12. Du Hast Den Farbfilm Vergessen - Hagen, Nina 13. Es Brennen Die Berge Und Wälder - Rote Gitarren 14. Heute Bin Ich Allein - Lakomy, Reinhard 15. Bleib Cool - Rockhaus 16. Verdammt (Original Version) - Ziegler, Wolfgang 17. Zeit, Die Nie Vergeht - Perl 18. Am Abend Mancher Tage - Lift 19. Über Sieben Brücken Musst Du Gehn - Karat 20. Als Ich Fortging - Karussell Disk: 2 01. Sugar Baby (Stereo Version) - Kraus, Peter 02. Die Gitarre Und Das Meer - Quinn, Freddy 03. Ein Schiff Wird Kommen (Remastered 2004) - Andersen, Lale 04. Tschau, Tschau, Bambina... - Valente, Caterina, Orchester Werner Müller 05. Weiße Rosen Aus Athen (Album Version) - Mouskouri, Nana 06. Marmor, Stein Und Eisen Bricht - Deutscher, Drafi 07. Schuld War Nur Der Bossa Nova - Manuela 08. Heißer Sand - Mina 09. Mein Freund, Der Baum - Alexandra 10. Bist Du Einsam Heut Nacht - Alexander, Peter 11. Der Stern Von Mykonos - Ebstein, Katja 12. Ich Hab´ Die Liebe Geseh´n - Leandros, Vicky 13. Ein Bisschen Frieden - Nicole 14. Santa Maria - Kaiser, Roland 15. Dein Ist Mein Ganzes Herz - Kunze, Heinz Rudolf 16. 1000 Und 1 Nacht (Zoom!) - Lage, Klaus 17. Da Da Da Ich Lieb Dich Nicht Du Liebst Mich Nicht Aha Aha Aha - Trio 18. 99 Luftballons - Nena 19. Sonderzug Nach Pankow (Album Version) - Lindenberg, Udo, Das Panikorchester 20. Skandal Im Sperrbezirk (Original Version / Remastered 2007) - Spider Murphy Gang 21. Sexy (Remastered) - Westernhagen 22. Cheri Cheri Lady - Modern Talking Disk: 3 01. Wind Of Change (Album Version) - Scorpions 02. Verdammt, Ich Lieb Dich (Original Version) - Reim, Matthias 03. Abenteuerland - Pur 04. Vom Selben Stern (Radio Edit) - Ich Ich 05. Dieser Weg (Radio Edit) - Naidoo, Xavier 06. Stadt (Single Version) - Steen, Cassandra 07. Perfekte Welle (Radio Version) - Juli 08. Denkmal - Wir Sind Helden 09. Die Da!?! (Radio Mix) - Fantastischen Vier, Die 10. Die Flut (Radio Edit) - Witt, Joachim, Heppner 11. Durch Den Monsun (Radio Mix) - Tokio Hotel 12. Geboren Um Zu Leben - Unheilig 13. Das Beste (Single Version) - Silbermond 14. Und Wenn Ein Lied (Radio Edit) - Söhne Mannheims 15. Cello (Mtv Unplugged Radio Atmo-Version) - Lindenberg, Udo 16. Nur Noch Kurz Die Welt Retten - Bendzko, Tim 17. Au Revoir - Forster, Mark 18. Auf Uns - Bourani, Andreas 19. Atemlos Durch Die Nacht (Bassflow Main Radio/Video Mix) - Fischer, Helene 20. Tage Wie Diese - Toten Hosen, Die 21. Als Ich Fortging - Elif

Anbieter: myToys.de
Stand: 19.09.2017
Zum Angebot
Abschied von der Lindenstraße
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stuck, sagt Vera, es ist ja nur, weil ich dir etwas zu sagen habe. Darauf warte ich schon seit ner halben Stunde. Darauf nicht. Ich bin schwanger, Stuck, das ist es. Mit diesem neuen Konflikt nehmen die Lebensgeschichten der jungen Leute Vera und Stuck aus dem Buch Lindenstraße 28 ihren weiteren Verlauf. Stuck ist aus der Armee entlassen und hat Pläne für die Zukunft. Natürlich gemeinsam mit Vera. Er hofft, dass sie ihre Unbeständigkeit überwindet und nie wieder Kontakt zu Egons Bande aufnimmt und damit in ihre kriminelle Vergangenheit zurückfällt. Darin stimmt er mit den Frauen der Abpackstation, in der Vera arbeitet, überein. In ihnen findet er Verbündete, die sich Veras annehmen und sich um sie kümmern. Aber auf die Tatsache, dass er Vater werden wird, war er nicht vorbereitet. Damit stellt sich eine scheinbar unüberwindbare Hürde in den geplanten Lebensweg, den er auch für Vera ebnen will. Gelingt es beiden, hinter den Horizont sehen zu können und sich den Platz erobern zu können, den ihnen niemand streitig machen kann? Spannende Lebensgeschichte junger Leute aus den achtziger Jahren in der ostdeutschen Provinz. INHALT: Das Fenster Johannes Vera Stuck Elke Karla und Hans Wuttke Vera Stuck Cornelia Bernhard und Anette Vera Der Alte (Otto Niemann) Das Fenster Geboren am 06.10. 1936 in Magdeburg, Schulbesuch in Staßfurt. Vermessungstechniker in Bergbau und Kataster. 1960 - 1964 Literaturinstitut Leipzig. Schauspieldramaturg. Freier Schriftsteller seit 1971. Verheiratet. Zwei Kinder. Bibliografie Ich will einen Turm besteigen, Verlag Neues Leben, Berlin 1974 Ins Paradies kommt nie ein Karussell, Verlag Neues Leben, Berlin 1976. Lindenstraße 28, Verlag Neues Leben, Berlin 1980 Keine Flügel für Reggi, Verlag Neues Leben, Berlin 1984. Abschied von der Lindenstraße, Verlag Neues Leben, Berlin 1986 Vier Wochen eines Sommers, Verlag Neues Leben, Berlin 1989 Du bist auch in der Ferne nicht für mich verloren, BK-Verlag, Staßfurt 1994 Tango in der Düppler Mühle, Volksstimme, Magdeburg1998 Von Uhlenturm und Arnstein, Volksstimme, Magdeburg1999 Und hinter mir ein Loch aus Stille, dr.ziehten verlag, Oschersleben 2000 Zeit der Schneeschmelze, 2001, dr. ziehten verlag, Oschersleben Peggy Vollmilchschokolade, Projekte Verlag, Halle 2002 Der Handschuhbaum, Projekte Verlag, Halle 2003 Schulschreibertagebuch sowie der Mann im Haus bin ich, Projekte Verlag, Halle 2003 Sonntagspredigt oder Heimkehr auf die Insel, BK-Verlag, Staßfurt 2004 Adolfchen und der 'doofe Arm, Projekte Verlag, Halle 2005 Sternie, Spinni und das Kleine Gespenst Kugelrund, dorise verlag, Burg 2006 Das Versteck im Wald, dorise verlag, Burg 2007 Das Haus an der Milchstraße, dorise verlag, Burg 2008 Nachtfahrten, dorise verlag, Burg 2009 Als unser Weihnachtsmann Urlaub machte, dorise verlag, Burg 2009 Im Schatten der Milchstraße, dorise verlag, Burg 2010 Tango in der Düppler Mühle, erw. Fassung, Block-Verlag, 2011 Knöpfchen und der Mann mit der Mütze, Projekte-Verlag Cornelius, Halle 2012 Beteiligung an Anthologien, Herausgaben von fünfzehn Bänden mit Schülertexten sowie Texten aus Kreativwerkstätten schreibender Senioren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.09.2017
Zum Angebot
Das Mädchen aus dem Spiegel
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Mädchen aus dem Spiegel ist Dagmar. Das sei ein ganz besonderer Name, sagt die alte Tänzerin, denn er bedeutet die Friedliebende. Im Schneidersitz teilt die Zehnjährige ihrem Spiegelbild ihre Gedanken mit. Auch ihre Wünsche und seltsamen Einfälle, die meistens oft zu merkwürdigen Geschichten zwischen Traum und Wirklichkeit geraten. Irgendwann hat sie entdeckt, dass sie ihre Gedanken aus dem Kopf entlassen und als Bilder in die Luft aufsteigen lassen kann. Ganz merkwürdig erscheint es ihr, mit einem Mal dieses Wesen, das sie in ihren Gedanken entstehen ließ, über sich zu sehen. Mal schwebend wie ein Schal, der im Wind flattert. Oder als kriechenden Sandwurm am Strand. Einmal berichtet sie im flotten Ton einer Sportreporterin, wie sie aus dem Flug im Kettenkarussell mit einer gläsernen Murmel genau in eine der Blechdosen traf, die ein Schausteller zum Zielwerfen aufgereiht hatte. Oder dass ein Sommerferienerlebnis, worüber sie in der Schule erzählen soll, plötzlich zu einer abenteuerlichen Schlittenfahrt wird, in der sie Leuten begegnet, die völlig in Fell gekleidet sind. Fast jeder, dem Daggi begegnet und der sich mit ihr unterhält, blickt sie zuerst zweifelnd an und fragt sich: Sagt sie jetzt die Wahrheit? Oder spinnt sie wieder und tischt mir eine ihrer Geschichten auf? Aber ihre Lehrerin erkennt Daggis Begabung und führt sie mit anderen Kindern zusammen, die ebenfalls Geschichten aufschreiben. Aus Spaß wie sie selbst oder um sich auf diese Weise von ihren kleinen Nöten oder Ängsten zu befreien. Am Lagerfeuer hören sie einander zu und neue Freundschaften entstehen. Zum ersten Mal spürt Daggi, dass sie und ihre neuen Freundinnen mit ihren Texten Einblicke in ihr Leben gewähren. Und das ist die Wahrheit, die wie ein schöner Diamant zu glänzen scheint. Am Schluss haben Daggi und ihre Eltern einen schönen Anlass für eine ganz besondere Feier. Geboren am 06.10. 1936 in Magdeburg, Schulbesuch in Staßfurt. Vermessungstechniker in Bergbau und Kataster. 1960 - 1964 Literaturinstitut Leipzig. Schauspieldramaturg. Freier Schriftsteller seit 1971. Verheiratet. Zwei Kinder. Bibliografie: Ich will einen Turm besteigen, 1974; als E-Book 2014 Ins Paradies kommt nie ein Karussell, 1976; als E-Book 2014 Lindenstraße 28, 1982; als E-Book 2012 Keine Flügel für Reggi, 1984; als E-Book 2012 Abschied von der Lindenstraße, 1986; als E-Book 2014 Vier Wochen Sommers, 1989; als E-Book 2014 Auch in der Ferne bist du nicht für mich verloren, 1994 Tango in der Düppler Mühle, 1998 Und hinter mir ein Loch aus Stille, 2000; als E-Book 2015 Zeit der Schneeschmelze, 2001; als E-Book 2016 Peggy Vollmilchschokolade, 2002; als E-Book 2016 Der Handschuhbaum, 2003 Schulschreiber -Tagebuch, darin: Der Mann im Haus bin ich, 2003 Sonntagspredigt oder Heimkehr auf die Insel, 2004; als E-Book 2016 Adolfchen und der doofe Arm, 2005; als E-Book 2012 Sternie, Spinni und das Kleine Gespenst Kugelrund, 2006 Das Versteck im Wald, 2007; als E-Book 2016 Das Haus an der Milchstraße, 2008; als E-Book 2016 Nachtfahrten, 2009; als E-Book 2016 Als unser Weihnachtsmann Urlaub machte, 2009 Im Schatten der Milchstraße, 2010; als E-Book 2016 Tango in der Düppler Mühle, (Erweiterte Fassung), 2011 Knöpfchen und der Mann mit der Mütze, 2012; als E-Book 2016 Federschnee, 2013; als E-Book 2016 Mäxchen und Pauline, 2015 Flaschendrehen, 2016 Das Glashaus, 2016 Das Mädchen aus dem Spiegel, 2017 Beteiligung an 15 Anthologien Herausgabe von 20 Anthologien

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.09.2017
Zum Angebot
Das Mädchen aus dem Spiegel
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Mädchen aus dem Spiegel ist Dagmar. Das sei ein ganz besonderer Name, sagt die alte Tänzerin, denn er bedeutet die Friedliebende. Im Schneidersitz teilt die Zehnjährige ihrem Spiegelbild ihre Gedanken mit. Auch ihre Wünsche und seltsamen Einfälle, die meistens oft zu merkwürdigen Geschichten zwischen Traum und Wirklichkeit geraten. Irgendwann hat sie entdeckt, dass sie ihre Gedanken aus dem Kopf entlassen und als Bilder in die Luft aufsteigen lassen kann. Ganz merkwürdig erscheint es ihr, mit einem Mal dieses Wesen, das sie in ihren Gedanken entstehen ließ, über sich zu sehen. Mal schwebend wie ein Schal, der im Wind flattert. Oder als kriechenden Sandwurm am Strand. Einmal berichtet sie im flotten Ton einer Sportreporterin, wie sie aus dem Flug im Kettenkarussell mit einer gläsernen Murmel genau in eine der Blechdosen traf, die ein Schausteller zum Zielwerfen aufgereiht hatte. Oder dass ein Sommerferienerlebnis, worüber sie in der Schule erzählen soll, plötzlich zu einer abenteuerlichen Schlittenfahrt wird, in der sie Leuten begegnet, die völlig in Fell gekleidet sind. Fast jeder, dem Daggi begegnet und der sich mit ihr unterhält, blickt sie zuerst zweifelnd an und fragt sich: Sagt sie jetzt die Wahrheit? Oder spinnt sie wieder und tischt mir eine ihrer Geschichten auf? Aber ihre Lehrerin erkennt Daggis Begabung und führt sie mit anderen Kindern zusammen, die ebenfalls Geschichten aufschreiben. Aus Spaß wie sie selbst oder um sich auf diese Weise von ihren kleinen Nöten oder Ängsten zu befreien. Am Lagerfeuer hören sie einander zu und neue Freundschaften entstehen. Zum ersten Mal spürt Daggi, dass sie und ihre neuen Freundinnen mit ihren Texten Einblicke in ihr Leben gewähren. Und das ist die Wahrheit, die wie ein schöner Diamant zu glänzen scheint. Am Schluss haben Daggi und ihre Eltern einen schönen Anlass für eine ganz besondere Feier. Geboren am 06.10. 1936 in Magdeburg, Schulbesuch in Staßfurt. Vermessungstechniker in Bergbau und Kataster. 1960 - 1964 Literaturinstitut Leipzig. Schauspieldramaturg. Freier Schriftsteller seit 1971. Verheiratet. Zwei Kinder. Bibliografie: Ich will einen Turm besteigen, 1974; als E-Book 2014 Ins Paradies kommt nie ein Karussell, 1976; als E-Book 2014 Lindenstraße 28, 1982; als E-Book 2012 Keine Flügel für Reggi, 1984; als E-Book 2012 Abschied von der Lindenstraße, 1986; als E-Book 2014 Vier Wochen Sommers, 1989; als E-Book 2014 Auch in der Ferne bist du nicht für mich verloren, 1994 Tango in der Düppler Mühle, 1998 Und hinter mir ein Loch aus Stille, 2000; als E-Book 2015 Zeit der Schneeschmelze, 2001; als E-Book 2016 Peggy Vollmilchschokolade, 2002; als E-Book 2016 Der Handschuhbaum, 2003 Schulschreiber -Tagebuch, darin: Der Mann im Haus bin ich, 2003 Sonntagspredigt oder Heimkehr auf die Insel, 2004; als E-Book 2016 Adolfchen und der doofe Arm, 2005; als E-Book 2012 Sternie, Spinni und das Kleine Gespenst Kugelrund, 2006 Das Versteck im Wald, 2007; als E-Book 2016 Das Haus an der Milchstraße, 2008; als E-Book 2016 Nachtfahrten, 2009; als E-Book 2016 Als unser Weihnachtsmann Urlaub machte, 2009 Im Schatten der Milchstraße, 2010; als E-Book 2016 Tango in der Düppler Mühle, (Erweiterte Fassung), 2011 Knöpfchen und der Mann mit der Mütze, 2012; als E-Book 2016 Federschnee, 2013; als E-Book 2016 Mäxchen und Pauline, 2015 Flaschendrehen, 2016 Das Glashaus, 2016 Das Mädchen aus dem Spiegel, 2017 Beteiligung an 15 Anthologien Herausgabe von 20 Anthologien

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.09.2017
Zum Angebot
MOVIE PARK GERMANY
29,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Movie Park Germany, Deutschlands größter Film- und Entertainmentpark, bietet über 40 Attraktionen und Shows rund um das Thema Film. Im Movie Park Germany können kleine und große Gäste ihre beliebten Film- und TV-Helden wie SpongeBob Schwammkopf, Dora the Explorer oder die putzigen Freunde aus Ice Age treffen und sich auf vielen unterschiedlichen Attraktionen und Achterbahnen ins Abenteuer stürzen. Zum Beispiel auf der im Sommer 2011 eröffneten, europaweit einzigartigen Indoor-Achterbahn Van Helsings Factory. Das Nickland mit insgesamt 16 Attraktionen und Thematisierungen ist einer der größten NICK-Themenbereiche der Welt und der Einzige in Europa. Hier bezaubern die beliebten Serienstars des Kindersenders Nickelodeon SpongeBob Schwammkopf, Patrick, Jimmy Neutron und Dora die Gäste nicht nur persönlich, sondern finden sich in den Thematisierungen der 16 Attraktionen wieder. So lädt Jimmy Neutron zur Fahrt in seiner Achterbahn ein, SpongeBob liefert sich eine Wasserschlacht und mit Luftbändiger Avatar kann man sich auf einem weltweit einzigartigen Karussell in luftige Höhen schwingen. Hurra! Ich bin im Film Im Movie Park Germany lässt sich nicht nur SpongeBob knuddeln, sondern auch viele filmbezogene Abenteuer erleben. So können die Gäste Sid, Manni, Diego und Scrat im Ice Age Adventure auf einer aufregenden Reise durch das ewige Eis begleiten. In der Action Stunt Show Crazy Cops sorgen zwei Detectives für absolutes Chaos im LA Police Depertament - natürlich gepaart mit halsbrecherischen Stunts und spannungsgeladenen Actionszenen. Den ultimativen Kick bieten spektakuläre Attraktionen wie der High Fall, bei dem es aus 60 Metern im freien Fall in die Tiefe geht oder die erste Holzachterbahn Deutschlands. Thrill-Freaks kommen auch auf der 80 km/h schnellen Looping-Achterbahn MP Xpress auf ihre Kosten. 2007 entstand im Movie Park Germany der Santa Monica Pier in Anlehnung an einen der beliebtesten Filmschauplätze, dem Wahrzeichen der kalifornischen Stadt Santa Monica. Die Gäste können in dem Themenbereich nun am See spazieren gehen, den Ausblick vom 20 Meter hohen Riesenrad genießen, die rasante Attraktion Crazy Surfer nutzen oder sich auf dem Spielplatz austoben. Besonders der Crazy Surfer hat es in sich: Die Gäste nehmen auf einer kreisrunden Scheibe Platz, die sich dann rasant auf einer wellenförmigen Schiene dreht. Für die Kleineren stehen außerdem eine Jet-Ski-Attraktion und eine Schiffsschaukel zur Verfügung. TÜV Siegel OK für Kids Beste Noten für den Freizeitpark: Movie Park Germany wurde vom Deutschen Kinderschutzbund NRW und dem TÜV Nord mit dem Prädikat OK für Kids ausgezeichnet. Nachdem Movie Park Germany bereits im Jahr 2006 als erster deutscher Freizeitpark für den Kinderbereich Wonderland ausgezeichnet wurde, besitzt nun der gesamte Park das Prädikat für kinderfreundlichen Freizeitspaß. Im Movie Park Germany hat das Halloween Horror Fest bereits Tradition: Das Grusel-Event nach amerikanischem Vorbild beschert Movie Park jährlich Besucherrekorde von über 25.000 Gästen pro Tag. Aufgrund seiner großen Beliebtheit wurde das Halloween Horror Fest bereits sechs Mal in Folge mit dem Parkscout.de-Award für das Beste Event des Jahres ausgezeichnet. An jedem Donnerstag, Freitag und Samstag im Oktober verwandelt sich der sonst so freundliche Familienpark in die Horrorwood Studios. Die Filmproduktionsstätten und Sets werden dann von Monstern belagert, insgesamt über 250 Untote und scheußliche Kreaturen mischen sich unter die Gäste und lehren diese das Gruseln. Mystisches Licht, dichter Nebel und gruselige Musik sorgen im gesamten Park für eine gespenstische Stimmung.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 22.08.2017
Zum Angebot