Angebote zu "Brunello" (6 Treffer)

Il Greppo Biondi Santi Brunello di Montalcino R...
475,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(633,33 € / 1 L)

3/3 Gläser Gambero Rosso. 5/5 Trauben Duemilavini. 5/5 Flaschen l´Espresso. Vom Vater des Brunello. Der Il Greppo Biondi Santi Brunello di Montalcino Riserva wird nur in außergewöhnlich guten Jahrgängen hergestellt. Mindestens 36 Monate in slawonischer Eiche ausgebaut zeigt er sich unglaublich langlebig. Einige Jahrgänge haben schon ihren 100. Geburtstag in guter Form erlebt.

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Angelo Gaja Pieve S. Restituta di Gaja Brunello...
127,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(170,60 € / EUR/l)

Spezielles Terroir, auf dem dieser Brunello von Gaja reift. Sugarille heißt der Weingarten. Zuerst erwähnt wurde er 1547 als Teil des Besitztums Pieve Santa Restituta, benannt nach einer uralten Kirche. Sein Boden besteht aus kalkhaltigem Ton.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 10.01.2018
Zum Angebot
1,25 Liter Set für Skoda Rosso Brunello Farbcod...
29,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Sie erhalten 0,5 Liter spritzfertigen Basislack, 0,5 Liter Klarlack und 0,25 Liter passenden Haerter. Die Dose vor Gebrauch gut durchruehren. Bei der Auswahl des Farbtones muss der Farbcode mit dem Farbnamen und dem Baujahr uebereinstimmen. Bei frueheren oder

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
3 Jahrgänge Sangrato - Barbaresco DOCG aus Ital...
239,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(53,33 € / pro Liter)

Sechsfacher Genuss: Barbaresco in Vollendung Barbaresco gehört neben Brunello und Barolo zu den großen Weinnamen Italiens, die Synonyme für Klasse und Stil sind. Er wird immer aus Nebbiolo-Trauben hergestellt und zeichnet sich durch kräftige Tannine und Säure aus. Sie sind lange lagerfähig und entwickeln häufig nach einem Jahrzehnt weitere Tertiäraromen. So schmeckt jedes Jahr deutlich anders, wenn man der Flasche genug Zeit lässt. Sangrato bietet Dir mit ihrer Holzkiste eine Auswahl von 6 Flaschen aus 3 verschiedenen Jahrgängen - 2004, 2005 und 2007. Du hast so die Möglichkeit, alle Unterschiede und Nuancen der unterschiedlichen Ernten zu erkunden. Jeder einzelne durfte 24 Monate im Eichenfass reifen. Sie verwöhnen Dich mit ihrem cremigen Mundgefühl und komplexen Geschmack. Auch als edles Geschenk dank der Holzkiste klasse! Verkostungsnotiz: Sangrato - Barbaresco DOCG 2004 Der Wein hat ein schön entwickeltes, tiefes Granatrot. Ein atemberaubend verführerisches Bouquet aus Kirschen, Trüffeln, Zedern, Rosen und Kakao zieht Deine Nase zum Glas. Der erste Schluck begeistert mit seinem cremigen, mundfüllenden Gefühl, sowie einem breit gefächerten Geschmack nach schwarzen Kirschen, Zedernholz, Schokolade und italienischen Kräutern. Eine tolle Struktur und ausgezeichnete Fraîcheur runden den Barbaresco ab. Er passt wunderbar zu Ossobuco oder gegrilltem Rinderfilet mit Trüffeln. 100% Nebbiolo, Alkoholgehalt 14,0%, enthält Sulfite, Herstell./Imp. Sartirano Figli Cantine e Vigneti srl, 12065 Monforte d, Alba, Italien. Sangrato - Barbaresco DOCG 2005 Das Granatrot des Weins ist glühend warm in der Farbe. Sein schwüler Duft enthält Noten von weißer Schokolade, Kirschen, Trüffeln und süßen, italienischen Gewürzen. Der vollmundige, reichhaltige Geschmack gibt die reifen Kirschen wider und fügt Aspekte von Kakao und Zeder der zarten Mokka-Rondeur eines Barolo hinzu. Der 2005er Jahrgang ergänzt sich wunderbar zu Wildgerichten, z.B. einem schönen Rehrücken. 100% Nebbiolo, Alkoholgehalt 14,0%, enthält Sulfite, Herstell./Imp. Sartirano Figli Cantine e Vigneti srl, 12065 Monforte d, Alba, Italien. Sangrato - Barbaresco DOCG 2007 Das warme Rubinrot lädt Dein Auge dazu ein, näher an das Glas zu gehen. Danach fängst Du Gerüche mit Knospen von Rosen, Zedernholz und Kirschen auf. Der kräftige und breite Geschmack erinnert an edle, rote Früchte sowie einer Zigarrenkiste und begeistert mit seinem herzhaftem Terroir. Der Wein fasziniert mit seiner Komplexität und seinen Nuancen. Besonders köstlich ist er zu Risotto al Funghi mit Trüffel und Parmesan. 100% Nebbiolo, Alkoholgehalt 14,0%, enthält Sulfite, Herstell./Imp. Sartirano Figli Cantine e Vigneti srl, 12065 Monforte d, Alba, Italien.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 10.01.2018
Zum Angebot
Frescobaldi Lamaione Toscana IGT 2013
52,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(70,60 € / 1l)

Wie ein Eiland liegt die Festung Castel Giocondo inmitten von Weinbergen an dem zur Maremma-Ebene geneigten Hang südwestlich von Montalcino. Sie wurde im Jahr 1100 erbaut und diente der Verteidigung der Straße zwischen dem Meer und der nur wenige km entfernten Stadt Siena. Seit Ende des 19. Jahrhunderts werden auf diesem historischen und mit unterschiedlichsten Bodentypen ausgestatteten Gelände von der Familie Frescobaldi Spitzen-Rotweine erzeugt, insbesondere der berühmte Brunello di Montalcino. Auf einem tiefer gelegenen Weinberg namens Lamaione mit feuchteren, tonhaltigen Böden, befinden sich die ältesten Merlot-Rebstöcke des Montalcino-Gebietes. Sie werden seit 35 Jahren von Frescobaldi in so außergewöhnlicher Weise kultiviert, dass die Struktur der Trauben einen 24 monatigen Ausbau in neuen Barriques möglich macht. Der tiefdunkle, langlebige Rotwein Frescobaldi Lamaione erzielt bei der Fachpresse Höchstnoten, denn sein Reichtum an Aromen dunkler Früchte ist so spektakulär wie die Klasse der sich darumrankenden Noten von Gewürzen, Mineralien und Kaffee Die sensationelle Dichte und die zukunftsweisenden und seidigen Tannine des 2007er Lamaione lassen Robert M. Parker 92 Punkte vergeben und er schreibt: ´´The 2007 Lamaione (Merlot) is a huge wine that explodes from the glass with layers of sumptuous dark fruit, mocha, chocolate, licorice and new leather. The wine presents tons of richness and an opulent, full-throttle, internationally-syled personality.´´

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Frescobaldi Lamaione
52,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(70,60 € / €/Ltr.)

Falstaff: 90 Punkte für den Jahrgang 2012 ´´Tiefdunkles, sattes Rubin-Violett. Sehr offene und intensive Nase, satt nach Heidelbeeren und Brombeeren, dazu etwas Rumtopf und Süßholz; einladend. Im Ansatz sehr klare und präsente Frucht, dunkelbeerig, öffnet sich mit herzhaftem, griffigem Tannin, im Finale dann leider recht viel Holz.´´ Wie ein Eiland liegt die Festung Castel Giocondo inmitten von Weinbergen an dem zur Maremma-Ebene geneigten Hang südwestlich von Montalcino. Sie wurde im Jahr 1100 erbaut und diente der Verteidigung der Straße zwischen dem Meer und der nur wenige km entfernten Stadt Siena. Seit Ende des 19. Jahrhunderts werden auf diesem historischen und mit unterschiedlichsten Bodentypen ausgestatteten Gelände von der Familie Frescobaldi Spitzen-Rotweine erzeugt, insbesondere der berühmte Brunello di Montalcino. Auf einem tiefer gelegenen Weinberg namens Lamaione mit feuchteren, tonhaltigen Böden; befinden sich die ältesten Merlot-Rebstöcke des Montalcino-Gebietes. Sie werden seit 35 Jahren von Frescobaldi in so außergewöhnlicher Weise kultiviert, dass die Struktur der Trauben einen 24 monatigen Ausbau in neuen Barriques möglich macht. Der tiefdunkle, langlebige Rotwein Frescobaldi Lamaione erzielt bei der Fachpresse Höchstnoten; denn sein Reichtum an Aromen dunkler Früchte ist so spektakulär wie die Klasse der sich darumrankenden Noten von Gewürzen; Mineralien und Kaffee Die sensationelle Dichte und die zukunftsweisenden und seidigen Tannine des 2007er Lamaione lassen Robert M. Parker 92 Punkte vergeben und er schreibt: ´´The 2007 Lamaione (Merlot) is a huge wine that explodes from the glass with layers of sumptuous dark fruit, mocha, chocolate, licorice and new leather. The wine presents tons of richness and an opulent, full-throttle, internationally-syled personality.´´ ´

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot